Sie sind hier: Start > AGB
E-Mail Drucken

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

1.1

Mit der Anmeldung / Aufnahme auf studieren-im-netz.org (nachfolgend auch „Website") werden die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB") zwischen dem Nutzer (Anmelder) und der OAK - Online Akademie Köln GmbH & Co. KG (Kontaktdaten im Impressum der Website) vereinbart. Diese AGB gelten in ihrer jeweils aktuellen Version. Der Nutzer kann diese AGB jederzeit unter dem von der Website erreichbaren Link „AGB" aufrufen.

2. Gegenstand der Nutzung

2.1

Dem registrierten Nutzer bietet die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG unterschiedliche Nutzungen der Website an. Hochschulen haben die Möglichkeit, Studiengänge in der Datenbank der Website kostenlos zu erfassen. Darüber hinaus können ausführliche Profile der Hochschule sowie der einzelnen Studiengänge kostenpflichtig eingestellt werden. Leistungen und Preise sind der jeweils aktuellen Preisliste zu entnehmen.

2.2

Die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG stellt die vom Nutzer bereitgestellten Daten und/oder Informationen den anderen Nutzern nur zur Verfügung, soweit diese Daten und/oder Informationen nicht gegen gesetzliche Vorschriften oder diese AGB verstoßen. Die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG ist berechtigt, rechtswidrige Inhalte ohne Vorankündigung von der Website zu entfernen.

2.3

Der Nutzer erkennt an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit der Website technisch nicht zu realisieren ist. Die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG ist bemüht, die Website möglichst konstant verfügbar zu halten. Insbesondere Wartungs-, Sicherheits- oder Kapazitätsbelange sowie Ereignisse, die nicht im Machtbereich der OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG stehen (z.B. Störungen von öffentlichen Kommunikationsnetzen, Stromausfälle etc.) können zu kurzzeitigen Störungen oder zur vorübergehenden Einstellung der Dienste auf der Website führen.

2.4

Die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG ist berechtigt, die auf der Website angebotenen Dienste zu ändern oder abweichende Dienste anzubieten, außer dies ist für den Nutzer nicht zumutbar.

2.5

Alle Angebote der OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG sind freibleibend.

3. Vertragsschluss, Registrierung / Aufnahme in die Datenbank

3.1

Der Nutzer hat sich vor Inanspruchnahme der Dienste der Website zu registrieren. Der Nutzer sichert zu, dass alle von ihm bei der Registrierung / Aufnahme in die Datenbank angegebenen Daten wahr und vollständig sind. Der Nutzer ist verpflichtet, der Online Akademie Köln Änderungen seiner Nutzerdaten unverzüglich anzuzeigen. Der Nutzer darf keine Pseudonyme oder Künstlernamen verwenden. Der Nutzer sichert zu, dass er zum Zeitpunkt der Registrierung / Aufnahme in die Datenbank volljährig ist.

3.2

Die Registrierung / Aufnahme in die Datenbank beinhaltet ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über die Nutzung der Website. Dieses Angebot wird durch die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG mit Freischaltung des Nutzers angenommen.

3.3

Verträge über kostenpflichtige Dienstleistungen werden jeweils mit einer festen Laufzeit von 6 Monaten abgeschlossen.

3.4

Kostenpflichtige Dienste sind zahlbar im Voraus und fällig innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung. Preise ergeben sich aus der jeweils aktuellen Preisliste. Im Falle des Zahlungsverzugs ist die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG berechtigt, einen Eintrag unverzüglich zu sperren. Die Daten eines gesperrten Eintrags bleiben 60 Tage erhalten. Während dieser Zeit kann der Nutzer seinen Eintrag jederzeit durch Begleichung des fälligen Betrags wieder aktivieren. Nach Ablauf der Frist werden alle Daten des Nutzers unwiderruflich gelöscht.

4. Haftung

4.1

Die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG verpflichtet sich, die Website mit größtmöglicher Sorgfalt zu führen, insbesondere die überlassenen Nutzungsdaten vertraulich und sorgfältig zu behandeln.

4.2

Für Personenschäden sowie für Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz haftet die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.

4.3

Für Schäden des Kunden haftet die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG im Übrigen nur, soweit die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG, deren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Darüber hinaus haftet die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG auch in Fällen leichter Fahrlässigkeit bei expliziter Übernahme einer Garantie und bei Verletzung wesentlicher Pflichten, auf deren Erfüllung der Kunde in besonderem Maße vertrauen darf. Bei leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Pflichten, haftet die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG nur in Höhe des typischerweise vorhersehbaren Schadens.

4.4

Die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG übernimmt keine Verantwortung für die von den Nutzern bereitgestellten Inhalte, Daten und/oder Informationen sowie für Inhalte auf verlinkte externe Websites. Die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG gewährleistet nicht, dass diese Inhalte wahr sind, einen bestimmten Zweck erfüllen oder einem solchen Zweck dienen können.

5. Freistellung

5.1

Der Nutzer ist verantwortlich für die Inhalte seines Profils und der Studiengänge. Der Nutzer verpflichtet sich, eventuelle Schutzrechte, insbesondere Urheberrechte, nicht zu verletzen. Bei Verletzung von Schutz- und Urheberrechten stellt der Nutzer die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG von jeglichen Ansprüchen Dritter frei. Dies gilt auch für die Kosten zweckentsprechender Rechtsverfolgung.

6. Laufzeit, Kündigung

6.1

Eine Kündigung der Registrierung / Aufnahme in die Datenbank ist jederzeit möglich durch das Absenden einer Kündi-gungserklärung per E-Mail. Die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG ist berechtigt, nach Zugang der Kündigung alle Daten des Nutzers zu löschen.

6.2

Insoweit ein Vertrag über eine kostenpflichtige Dienstleistung abgeschlossen worden ist, hat dieser eine Laufzeit – auch bei sofortiger Löschung des Profils, von 6 Monaten. Der Vertrag verlängert sich jeweils um weitere 6 Monate, falls er nicht von einem der Vertragspartner mit einer Frist von sechs Wochen zum Ende der jeweiligen Laufzeit gekündigt wird.

6.3

Die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG ist jederzeit zur Kündigung aus wichtigem Grund, ohne vorherige Abmahnung berechtigt. Die Kündigung erfolgt durch Löschung des Eintrags sowie aller eingestellten Daten. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere bei Nichteinhaltung gesetzlicher Vorschriften durch den Nutzer oder Verstoßes gegen vertragliche Pflichten vor.

6.4

Die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG ist jederzeit zur Kündigung aus wichtigem Grund, ohne vorherige Abmahnung berechtigt. Die Kündigung erfolgt durch Löschung des Eintrags sowie aller eingestellten Daten. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere bei Nichteinhaltung gesetzlicher Vorschriften durch den Nutzer oder Verstoßes gegen vertragliche Pflichten vor.

7. Datenschutz

7.1

Die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG verpflichtet sich, die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Telemediengesetz (TMG) einzuhalten.

7.2

Die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG ist zur Speicherung personenbezogener Daten berechtigt, die vom Nutzer übermittelt werden. Die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG verpflichtet sich, personenbezogene Daten nicht an Dritte weiterzugeben.

7.3

Mit der Registrierung / Aufnahme in die Datenbank erklärt sich der Nutzer bereit, von der OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG Nachrichten, Informationen und Angebote zu empfangen.

7.4

Nach Vertragsbeendigung werden alle Daten des Nutzers gelöscht. Wird eine vorzeitige Löschung durch den Nutzer gewünscht, ist dies schriftlich mitzuteilen.

8. Schlussbestimmungen

8.1

Sollten einzelne Regelungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt.

8.2

Erfüllungsort ist Köln. Gerichtsstand ist Köln.

8.3

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.