Sie sind hier: Start

Individuelle Weiterbildungsangebote

W3L-Akademie – Erfolgreich studieren und weiterbilden

Auf der von der W3L-Akademie selbst entwickelten E-Learning-Plattform haben seit der Gründung im Jahr 2002 schon über 10.000 Lernende erfolgreich E-Learning-Kurse absolviert. Didaktisch durchdachte und überschaubare Wissensbausteine, interaktives Lernen sowie Online-Tutoren unterstützen optimal den individuellen Lernerfolg.



Die W3L-Akademie bietet in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Dortmund die staatlichen Online-Studiengänge „B.Sc. Web- und Medieninformatik“ sowie „ B.Sc. Wirtschaftsinformatik“ (ab 1. September 2011) an. Absolventen bekommen von der FH Dortmund den international anerkannten akademischen Grad „Bachelor of Science“ verliehen.

Neben den Studiengängen bietet die W3L-Akademie (in Kooperation mit der FH Dortmund) auch eine wissenschaftliche Informatik-Weiterbildung Online an, die jeweils mit einem Hochschulzertifikat abschließt. Alle Zertifikate können auf den Studiengang „Web- und Medieninformatik“ angerechnet werden. Die in den Zertifikaten verwendeten Module sind optimal aufeinander abgestimmt und besitzen Hochschulniveau.

Per Online-Studium zum Erfolg

Bei dem Online-Studiengang „B.Sc. Web- und Medieninformatik“ handelt es sich um einen angewandten Informatik-Studiengang. Ziel des Studiengangs ist es, erfasste und modellierte Anforderungen – insbesondere an Geschäftsprozesse, an das Web und an Medien – entwerfen und auch implementieren zu können. Ohne ihre Zeit in überfüllten Hörsälen verbringen zu müssen, studieren die Teilnehmer effektiv und konzentriert orts- und zeitunabhängig. Somit richtet sich das Angebot der W3L-Akademie insbesondere an Berufstätige, die sich neue berufliche Perspektiven erschließen möchten ohne dabei den Job zu vernachlässigen.

Höchste Flexibilität - höchste Qualität

Sowohl das Studienangebot als auch die Hochschulzertifikate zeichnen sich durch höchste Flexibilität und Qualität aus. Ein flexibler Studienbeginn, eine speziell entwickelte Didaktik, sowie zwei freiwillige Präsenztage pro Jahr ermöglichen ein Studium, das sich an die zeitlichen Bedürfnisse der Studierenden anpasst. Jeder Studierende kann weit gehend selbst festlegen, welche Module er wann in welcher Reihenfolge belegt. Nur belegte Module müssen bezahlt werden. An mindestens 5 Prüfungsterminen pro Jahr können die Studierenden jede Modulprüfung ablegen. Dies garantiert zeitliche und finanzielle Freiheit. Die Einzelbetreuung der Studierenden durch Tutoren sowie die hohe Qualität der Inhalte garantieren einen hervorragenden Lernerfolg.

Study & Job - Studieren am Arbeitsplatz

Wer direkt nach dem Abitur, der Fachhochschulreife oder als Quereinsteiger in einem Unternehmen starten und gleichzeitig studieren möchte, kann beides im Programm „Study&Job“ kombinieren. Die Partner-Unternehmen der W3L-Akademie – die sogenannten Bildungspartner – suchen IT-Nachwuchskräfte und stellen den Studierenden deshalb einen Online-Studienplatz im Unternehmen zur Verfügung und zahlen Ihnen ein „Unternehmens-BaföG“. Die Studierenden erhalten auf diese Weise eine hervorragende sowohl praktische als auch theoretische IT-Qualifikation.

Die W3L-Akademie ist Teil der W3L AG, die im Jahr 2002 als Ausgründung aus dem Lehrstuhl für Softwaretechnik der Ruhr-Universität Bochum (Prof. Dr. Helmut Balzert) entstand.

Kontakt zur W3L-Akademie

W3L AG
Borussiastr. 112
44149 Dortmund

Telefon: 0231 61804-0
Fax: 0231 61804-200

W3L.de/akademie