E-Mail Drucken
bachelor-abschlusseine-deutsche-hochschulehausarbeiten-schreibenhochschulcampus

Fernlehrgang

Cambridge Certificate in Advanced English im Überblick

Englisch ist die bedeutendste Weltsprache und Sprache der internationalen Diplomatie und Wirtschaftsbeziehungen. Englischkenntnisse sind heutzutage in vielen Berufen Voraussetzung. Der Fernlehrgang „Cambridge Certificate in Advanced English“ vermittelt Sprachkenntnisse auf hohem Niveau und ebnet so den Weg in internationale Unternehmen. Die Absolventen erhalten ein weltweit anerkanntes Sprachzertifikat.

Fernlehrgang „Cambridge Certificate in Advanced English" im Überblick
Voraussetzungen

Englischkenntnisse auf dem Niveau eines guten mittleren Abschlusses oder höher

Die AKAD verlangt einen entsprechenden Nachweis durch das "First Certificate in English", den erfolgreichen Abschluss des Sprachlehrgangs English B2 oder durch den von ihnen angebotenen Online-Sprachtest

Zulassungsvoraussetzungen für die Prüfung am Cambridge Examination Centre

Nachweis der ausreichenden Vorbereitung auf die Prüfung (Zertifikat Ihres Ferninstituts)

Mindestalter von 16 Jahren
Lehrgangsbeginn

Jederzeit

Die ersten 4 Wochen können Sie dabei kostenlos in Ihren Fernlehrgang hinein schnuppern
Lehrgangsdauer

18 Monate bzw. bei der AKAD 6 Monate

Bei ILS und Klett dürfen Sie die Regelstudienzeit kostenlos um 12 Monate überschreiten.

Die SGD erlaubt eine Verlängerung um maximal 9 Monate.

Mögliche Lehrgangsinhalte
  • Advanced English Course
  • Landeskunde (Großbritannien / USA)
  • Grammatik
  • Wortschatzarbeit
  • Erarbeitung der Examination Papers
Abschluss

Zeugnis der jeweiligen Fernhochschule

Berechtigung, die Prüfung an einem der Cambridge Examination Centre abzulegen, um das Zertifikat „Cambridge Certificate in Advanced English“ zu erlangen
Berufsaussichten/ Tätigkeitsfelder Für alle Branchen und Tätigkeitsbereich
Gut zu wissen

Sie haben Zugang zu einem Online-Studienzentrum,

Sie erlangen das Sprachniveau C1, gemessen an dem Europäischen Referenzrahmen.

Anbieter des Fernlehrgangs „Cambridge Certificate in Advanced English“

Bei folgenden Instituten können Sie einen Fernlehrgang im Bereich „Cambridge Certificate in Advanced English“ absolvieren:

An wen richtet sich der Fernlehrgang „Cambridge Certificate in Advanced English“?

Der Fernlehrgang „Cambridge Certificate in Advanced English“ richtet sich an Personen, die Kenntnisse der englischen Sprache auf sehr hohem Niveau erlangen möchten.

Das Certificate ist weltweit anerkannt. Wenn Sie beispielsweise in Großbritannien oder im englischsprachigen Ausland studieren möchten und Englischkenntnisse nachweisen müssen, wird ihnen das Certificate solche bescheinigen. Es belegt Ihre sprachlichen Kompetenzen und eignet sich bestens, wenn Sie eine Tätigkeit im Ausland aufnehmen wollen.

Um an dem Fernlehrgang teilnehmen zu können, müssen Sie selbstverständlich bereits Englischkenntnisse besitzen. Alle Anbieter gehen von einer Sprachkompetenz aus, die mindestens einem guten mittleren Abschluss entspricht. Die AKAD verlangt darüber hinaus den Nachweis der Sprachkenntnisse durch das "First Certificate in English", den erfolgreichen Abschluss des Sprachlehrgangs English B2 oder durch den von ihnen angebotenen Online-Sprachtest.

Die Prüfungsberechtigung zum Cambridge Certificate erhalten Sie nur, wenn Sie den Nachweis einer angemessenen Vorbereitung auf die Prüfung erbringen können. Dieser Nachweis ist das Abschlusszeugnis Ihres Ferninstituts. Bei Antritt zur Cambridge-Prüfung müssen sie mindestens 16 Jahre alt sein.

Welche Inhalte werden in dem Fernlehrgang „Cambridge Certificate in Advanced English“ vermittelt?

Der Fernlehrgang „Cambridge Certificate in Advanced English“ schult Ihre Fremdsprachenkenntnisse in den gängigen Disziplinen, damit Sie anschließend auf sehr hohem Niveau Englisch beherrschen. Sie stärken Ihre Kompetenzen in den vier didaktischen Eckfertigkeiten: Lesen, Schreiben, Hörverstehen, Sprechen. Darüber hinaus lernen Sie in dem Teilgebiet „English in Use“ die sichere und selbstbewusste Anwendung des Englischen. Aus diesem Grund gehen Sie Ihr Studienmaterial anhand themenorientierter Schwerpunkte durch. Abgerundet wird das Kursprogramm durch Aspekte der Landeskunde, grammatische Lerneinheiten und Wortschatzarbeit.

Mithilfe einer realitätsnahen Prüfungssimulation werden Sie auf die Cambridge Prüfung vorbereitet.

Die Kursdauer beträgt 18 Monate bzw. bei der AKAD 6 Monate und kann kostenlos um 12 Monate (ILS / Klett) beziehungsweise 9 (SGD) verlängert werden.

Nach erfolgreichem Prüfungsabschluss erwerben Sie Sprachkompetenzen auf dem Niveau C1. Sie sind außerdem zur Prüfung am Cambridge Examination Centre berechtigt. Die Termine für die Cambridge-Prüfung sind weltweit festgelegt, die Klausuren finden bundesweit statt.

Welche Vorteile verschafft mir der Fernlehrgang „Cambridge Certificate in Advanced English“?

Das Cambridge Certificate in Advanced English ist weltweit anerkannt und bescheinigt Ihnen Kenntnisse der englischen Sprache auf sehr hohem Niveau. Es gibt insgesamt 5 Kompetenzstufen, wobei die fünfte die höchste ist. Das Certificate in Advanced English erreicht die zweithöchste, übertroffen wird es lediglich von dem Certificate of Proficiency, das jedoch auf das Erlernen des „academic English“ ausgerichtet ist.

Der Lehrplan wurde speziell auf die Bedürfnisse Berufstätiger erarbeitet. Die vermittelten Inhalte sind praxisorientiert und zielen auf die sichere Anwendung des Englischen im Alltag.

Mit sehr guten Englischkenntnissen kommen Sie beruflich und privat entschieden weiter. Das Cambridge Certificate ist mittlerweile an nahezu allen Universitäten Großritanniens als Nachweis sprachlicher Fertigkeiten anerkannt.