E-Mail Drucken

Bachelor Fernstudium

Den Bachelor per Fernstudium erhalten

Der "Bachelor" ist der erste akademische Grad, den man an einer Hochschule im Fernstudium erlangen kann. Er soll über lange Sicht das Diplom ersetzen und zusätzlich für die neuen internationalen Bildungsstandards stehen. Das Bachelor Fernstudium ermöglicht es, diesen Abschluss von zu Hause aus zu erreichen.

Übersicht über die Bachelorstudiengänge

Angewandte Informatik (B.Sc.)
Betriebswirtschaft (B.A.)
Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie (B.A.)
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
Europäische BWL (B.A.)
Energiewirtschaft und -management (B.Sc.)
Fitness and Health Management (B.A.)
Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie (Dual B.A.)
Gesundheitsökonomie (B.A.)
Gesundheitstourismus (B.A.)
Gesundheitstechnologie-Management (B.A.)
Hotel Management (B.A.)
Hotel Management (Dual B.A.)
Informatik (B.Sc.)
International Business Communication (B.A.)
Logistikmanagement (B.Sc.)
Maschinenbau (B.Eng.)
Mechatronik (B.Eng.)
Pflegewissenschaften (B.Sc.)
Sportbusiness Management (B.A.)
Technischer Betriebswirt (B.Sc.)
Technische Informatik (B.Eng.)
Tourismus Management (B.A.)
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
Wirtschaftsingenieurwesen Logistik (Kurzstudiengang)
Wirtschaftsingenieurwesen Produktion (Kurzstudiengang)
Wirtschaftsingenieur mit Schwerpunkt Logistik (B.Eng.)
Wirtschaftsingenieur mit Schwerpunkt Produktion (B.Eng.)
Wirtschaftsrecht (LL.B.)

Wer bietet ein Bachelor Fernstudium an?

Bei den folgenden Fernhochschulen können Sie zwischen zahlreichen
Bachelor Fernstudiengängen auswählen:

Wissenswertes zum Bachelor Fernstudium

Eingeführt wurde der Bachelor im Rahmen der Bologna Reform. Diese soll einen europäischen Hochschulraum mit vergleichbaren Abschlüssen schaffen, sodass das Studieren, Forschen und Arbeiten europaweit problemlos möglich sind. Die meisten Studenten erwerben den Bachelor natürlich per Präsenzstudium, aber auch das Bachelor Fernstudium erfreut sich zusehends größerer Beliebtheit.

Dies hängt zum einen damit zusammen, dass es durch das Internet immer mehr sinnvolle und praktische Möglichkeiten des Fernlernens gibt.  Gegenüber älteren Abschlüssen wie Magister oder Diplom bietet das Bachelor Fernstudium zum anderen den Vorteil, dass der Erwerb des akademischen Abschlusses bereits in kürzerer Zeit zu schaffen ist. Man erlangt einen ersten akademischen Abschluss bereits mit weniger Zeit- und Geldeinsatz und kann sich anschließend überlegen, ob man anschließend noch ein Master Fernstudium machen möchte.

Im Jahr 2008 lag das durchschnittliche Alter von Bachelorabsolventen bei rund 26 Jahren. Daraus lässt sich schließen, dass die meisten Studenten ihr Bachelorstudium direkt in Anschluss an ihr Abitur,  den Wehr- bzw. Zivildienst oder eine Ausbildung aufnehmen - und zwar an einer Präsenzhochschule. Gerade bei "älteren" Studieninteressierten mit Berufserfahrung kommt aber ein Präsenzstudium häufig nicht mehr in Frage.

Wer seinen Beruf nicht aufgeben kann und/oder möchte, für den ist ein Bachelor Fernstudium das Richtige. Bei diesem Studiengang können die Studenten nach eigenem Zeitplan arbeiten, also beispielsweise abends und am Wochenende. Außerdem kann auch die Regelstudienzeit in den meisten Fällen kostenlos überschritten werden. Eine umfassende Betreuung der Studenten erfolgt per Internet und Telefon. Immer mehr wird auch ein "digitaler Campus" zum Alltag der Fernstudierenden, die sich dort mit anderen Studenten austauschen können.

Wenngleich die meisten Bachelor-Abschlüsse nach wie vor per Präsenzstudium erworben werden, ist das Angebot an Bachelor Fernstudiengängen sehr umfangreich. Es gibt kaum eine Studienrichtung, die man heute nicht mehr per Bachelor Fernstudium belegen kann. Deshalb bieten wir auf dieser Seite eine kleine Auswahl an interessanten Bachelor Fernstudiengängen.