E-Mail Drucken

Hochschulstudiengang

Europäische Betriebswirtschaftslehre – International durchstarten

Die Betriebswirtschaftslehre ist einer der beliebtesten Studiengänge Deutschlands. Das liegt nicht zuletzt daran, dass heute und auch in Zukunft Unternehmen fachkundige Betriebswissenschaftler brauchen. Durch das Fernstudium Europäische Betriebswirtschaftslehre erfüllen Sie zudem die Anforderungen nach Internationalität. Denn neben fundierten betriebswirtschaftlichen Inhalten erlernen Sie in diesem Fernstudium auch Wirtschaftssprachen, interkulturelle Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen für Managementpositionen.



Durch Ihr Fernstudium Europäische Betriebswirtschaftslehre und der zusätzlich erlangten Sprachkompetenzen sind Sie somit auf die Anforderungen international ausgerichteter Unternehmen vorbereitet.

Fernstudium "Europäische Betriebswirtschaftslehre" im Überblick
Studienvoraussetzungen
  • Abitur oder Fachhochschulreife sowie 1 Jahr Berufserfahrung oder mindestens 12 Wochen berufspraktische Tätigkeit mit Bezug zum Studiengang, oder
  • Nachweis einer fachspezifischen Fortbildungsprüfung (z.B. Fachwirt/in, Bilanzbuchhalter/in o.ä.), oder
  • Abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger (mind. 2 Jahre) Berufspraxis
Studienbeginn

Jederzeit
Sie können die Betreuungszeit aber kostenlos um 18 Monate verlängern

Studiendauer

Regelstudienzeit: 6 Semester (36 Monate)

Mögliche Studieninhalte
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • English for Business
  • Grundlagen (Managementtechniken, Mathematik, Wirtschaftsstatistik, Wirtschaftsinformatik)
  • Marketing
  • Rechnungswesen
  • Volkswirtschaftslehre (VWL)
  • Internationale Studien
  • Wirtschaftssprachen
  • Projekt zum Internationalen Marketing
  • Recht
  • Personal und Organisation
  • Internationales Seminar I
  • Investition, Finanzierung und Steuern
  • Internationale Wirtschaft
  • Wirtschaftsinformatik
  • Bachelor-Thesis
Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)
Berufsaussichten/ Tätigkeitsfelder
  • Industriesektor
  • Handelssektor
  • Dienstleistungssektor
  • Finanzdienstleistungen
  • Unternehmensberatung
  • Wirtschaftsprüfung
  • Informationstechnologie
  • International ausgerichtete Unternehmen

Anbieter des Fernstudiums Europäische Betriebswirtschaftslehre

Bei folgender Fernhochschule können Sie das Fernstudium Europäische Betriebswirtschaftslehre absolvieren:

Wie ist das Fernstudium Europäische Betriebswirtschaftslehre aufgebaut?

Ihr Fernstudium Europäische Betriebswirtschaftslehre gliedert sich in verschiedene Module.
Zu Beginn des Fernstudiums Europäische Betreibswirtschaftslehre lernen Sie alle notwendigen Instrumente für Ihr Fernstudium kennen: Dazu lernen Sie Grundlagen wie die Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Präsentationstechniken, Projektmanagement oder Managementtechniken.

Im Fokus des Fernstudiums Europäische Betriebswirtschaftslehre stehen dann die betriebswirtschaftlichen Fächer wie Marketing, Rechnungswesen, Unternehmensführung, Controlling und die allgemeine Betriebswirtschaftslehre.

Daneben sind aber auch Sprachen in Ihrem international ausgerichteten Fernstudium Europäische Betriebswirtschaftslehre von großer Bedeutung. Sie haben hierbei die Möglichkeit, selbst zu entscheiden: Möchten Sie Ihre Englisch-Kenntnisse vertiefen und um wichtige Handelsbegriffe erweitern, oder lieber eine andere Wirtschaftssprache erlernen? Dabei können Sie wiederum zwischen Wirtschafts-Französisch und Wirtschafts-Spanisch wählen. Einige Grundkenntnisse sollten Sie allerdings in allen Sprachen mitbringen.

Gibt es in diesem Fernstudium praktische Erfahrung?

Neben den theoretischen Inhalten werden in Ihrem Fernstudium Europäische Betriebswirtschaftslehre auch praktische Erfahrungen vermittelt. So müssen Sie beispielsweise in einem Modul innerhalb einer Gruppe eigenständig ein internationales Marketingprojekt durchführen. Sie recherchieren zu Ihrem Thema, bereiten die Inhalte auf und präsentieren diese dann in einem Präsenzseminar vor Ihrem Kommilitonen in der Hochschule. Die Präsentation findet auf Englisch statt, um zusätzlich Ihre Sprachkenntnisse zu trainieren. Und durch die Arbeit in der Gruppe werden Sie zusätzlich in Projektmanagement geschult.

Daneben gibt es auch einen zweiwöchigen Auslandsaufenthalt an einer Partneruniversität der Euro-FH. Dieser kurze Auslandsaufenthalt soll neben der Vertiefung und Einübung der Sprachkenntnisse auch die interkulturelle Kompetenz fördern, und Sie auf Ihr späteres Berufsleben vorbereiten, bei dem Sie nach Ihrem Fernstudium Europäische Betriebswirtschaftslehre häufig mit ausländischen Geschäftspartnern zu tun haben werden. Die Aufenthaltszeit ist so gewählt, dass auch berufstätige Studenten in Ihrer Urlaubszeit an dem Seminar teilnehmen können.

Welche Vorteile bringt mir das Fernstudium Europäische Betriebswirtschaftslehre im Job?

Durch die internationale Ausrichtung in Ihrem Fernstudium Europäische Betriebswirtschaftslehre kommen Sie der stetig weiter wachsenden Globalisierung und dem zusammenwachsenden Europa entgegen. Da sich deutsche Unternehmen immer stärker auch in Richtung Ausland orientieren, werden von den Mitarbeitern folglich sehr gute Fremdsprachenkenntnisse und sicherer Umgang mit ausländischen Geschäftspartnern gefordert.

Neben alldem erlernen Sie in Ihrem Fernstudium auch Schlüsselqualifikationen, die man in Führungspositionen benötigt. Somit sind Sie nach Ihrem Fernstudium Europäische Betriebswirtschaftslehre auf die Anforderungen der Unternehmen gut vorbereitet, und können im In- und Ausland durchstarten.