E-Mail Drucken

Hochschulstudiengang

Fernstudium Maschinenbau - Vorbereitung für Top-Jobs

„Ingenieure bleiben Mangelware. Besonders Maschinenbau-Ingenieure sind gesucht.“, schrieb die FAZ im April 2009. Der Bereich Maschinenbau hat sich in Deutschland zu einem Schlüsselsektor der Industrie entwickelt, und die Unternehmen suchen gut ausgebildete Akademiker mit breitem Fachwissen und Führungspotenzial - das Fernstudium Maschinenbau lohnt sich also!



Das Fernstudium Maschinenbau der Wilhelm Büchner Hochschule und der AKAD ist zwar jeweils unterschiedlich aufgebaut, jedoch verfolgen beide Studiengänge das gleiche Ziel: Die qualifizierte, fächerübergreifende und umfassende Ausbildung von führungsfähigen Fernstudium-Absolventen.

Fernstudium Maschinenbau im Überblick
Voraussetzungen

Allgemeines Abitur, Fachabitur oder andere von der AKAD oder der Wilhelm Büchner Hochschule anerkannte Zulassungsvoraussetzungen

Studienbeginn

Jederzeit

Die ersten 4 Wochen können Sie dabei kostenlos in Ihr Fernstudium hinein schnuppern

Studiendauer

Regelstudienzeit: 7 Semester

Sie können die Betreuungszeit dabei kostenlos um die Hälfte der Studienzeit verlängern lassen
Mögliche Studieninhalte
AKAD

 

 

Pflichtmodule:

  • Einführung in den Maschinenbau
  • Arbeitstechnik und wissenschaftliche Methoden
  • Mathematik
  • Grundlagenphysik für Ingenieure
  • Werkstoffkunde
  • Technisches Zeichnen
  • Grundlagen der Informatik
  • Programmieren
  • Technische Mechanik
  • Thermodynamik
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Maschinenelemente
  • Technische Konstruktion
  • Computergestütztes Entwerfen & Konstruieren
  • Elektrotechnik
  • Mess-, Steuer- und Regelungstechnik
  • Management
  • Fertigungstechnik
  • Fachenglisch für Wirtschaft und Technik
  • Qualitätsmanagement
  • Produktionswirtschaft und –Management
  • Maschinentechnik
  • Management & Führungstechniken
  • Projektmodul

 

Wahlpflichtmodule

  • Energie & Umwelttechnik 
  • Entwicklung und Konstruktion 
  • Produktionsoptimierung 
  • Technischer Vertrieb

 

Wilhem Büchner

 

 

Pflichtmodule:

  • Mathematische und naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Maschinenbau
  • Elektrotechnik/Elektronik
  • Informatik
  • Business Management und Führung
  • Wahlmodule (Englisch, Französisch oder Spanisch)
  • Praxismodul

 

Kern und Vertiefungsstudium

  • Maschinenbau 
  • Elektrotechnik/Elektronik 
  • Informatik 
  • Mechatronik & Robotik 
  • Business Management & Führung 
  • Praxismodul
Auslandspraktika

Die Wilhelm Büchner Hochschule bietet die Möglichkeit, ein Praktikum an der California State University in Sacramento, USA oder bei Alcatel-Lucent in Gurgaon bei New Delhi, Indien, zu absolvieren.

  • Praktikum in Californien, USA: In einem 3-wöchigen Auslandspraktikum am College of Engineering and Computer Science wird neben dem fachlichen Teil Englisch und Interkulturelle Kommunikation gelehrt.
  • Praktikum in der Region New Delhi, Indien: Im Ersatz für das berufspraktische Semester können in einer Tätigkeit bei Alcatel-Lucent, einem der weltweit führenden Hersteller von Kommunikationstechnik, Einblicke in die multikulturelle Organisation und Arbeitsweise des Konzerns gewonnen werden. Die Konzernsprache ist Englisch. Drei Wochen Aufenthalt in Indien gelten als Richtwert, die genaue Dauer und das fachliche Thema des Praktikums werden individuell vereinbart.
Abschluss Bachelor of Engineering
Berufsaussichten/ Tätigkeitsfelder
  • Maschinenbau
  • Anlagenbau
  • Apparatebau
  • Fahrzeugbau
  • Ingenieurbüro
  • Technischer Sachverständiger
Gut zu wissen   Beim Studium „Angewandte Informatik“ müssen Sie sich im Laufe Ihres Studiums für einen Schwerpunkt entscheiden. Dieser kann entweder Wirtschafts- oder Medieninformatik sein.

Anbieter des Fernstudiums Maschinenbau

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Infomaterial der verschiedenen Fernhochschulen an:

Wie ist das Fernstudium Maschinenbau aufgebaut?

Ihr Fernstudium Maschinenbau gliedert sich in verschiedene Module. Zu Beginn Ihres Studiums werden Ihnen an beiden Fernhochschulen die Basics vermittelt. Dazu zählen zum Beispiel Mathematik, die Einführung in den Maschinenbau, Informatik-Grundlagen, Elektronik-Grundlagen oder Führungstechniken.

In den folgenden Semestern im Fernstudium Maschinenbau können Sie dann auf diese Grundkenntnisse aufbauen. Sie können aus verschiedenen Vertiefungsrichtungen die für Sie interessanteste auswählen, und sich im Folgenden darauf spezialisieren.

An der AKAD haben Sie beim Fernstudium Maschinenbau die Wahl aus 4 Vertiefungsmöglichkeiten:

  • Energie und Umwelttechnik
  • Entwicklung und Konstruktion
  • Produktionsoptimierung oder
  • Technischer Vertrieb

Beim Fernstudium Maschinenbau der Wilhelm Büchner Hochschule können Sie aus insgesamt 4 Studienbereichen mit verschiedenen Wahlmodulen 2  wählen:

  • Studienbereich Maschinenbau: Werkzeugmaschinen, Verbrennungsmaschinen, Fluidmaschinen oder C-Techniken
  • Studienbereich Elektrotechnik/Elektronik: Elektrische Maschinen mit Labor oder Leistungselektronik
  • Studienbereich Informatik: Grundlagen des Softwaredesigns, der Bustechnologie oder des Software Engineering
  • Studienbereich Mechatronik & Robotik: Industrierobotertechnik oder Industrierobotertechnik mit Labor

In beiden Fernstudiengängen sind außerdem Praxisphasen vorgesehen, in denen Sie Ihr theoretisch erlerntes Wissen einmal praktisch anwenden sollen.

Bei der AKAD beträgt die Praxiszeit insgesamt 9 Wochen, bei Wilhelm Büchner ist für das Fernstudium Maschinenbau ein ganzes berufspraktisches Semester vorgesehen, das Sie in einem Unternehmen absolvieren sollen.

Die AKAD bietet zudem im Fernstudium Maschinenbau insgesamt ca. 51 Präsenztage in den Räumlichkeiten der Hochschule an. Dabei werden komplexe Inhalte nochmals aufgearbeitet, Übungsbeispiele betrachtet und Prüfungsvorbereitungen angeboten.

Welche Vorteile bringt mir das Fernstudium Maschinenbau im Job?

Maschinen bilden mittlerweile die Grundlage für fast alle Produktionen in Deutschland. Sie sind notwendig für die Wirtschaft und den reibungslosen Ablauf unseres Lebens.

Durch die immer komplexer werdenden Anforderungen an die Maschinen, steigt natürlich auch der Bedarf an gut ausgebildeten Arbeitskräften, die sich im Maschinenbau und der Wartung auskennen. Mit dem Fernstudium Maschinenbau und all seinen Teilbereichen sind Sie auf diese technischen Anforderungen vorbereitet.

Doch Ihnen werden in Ihrem Fernstudium Maschinenbau nicht nur technische Fertigkeiten vermittelt. Sie erwerben zudem auch Softskills und Managementtechniken, um mit Ihrem Wissen auch Führungspositionen einnehmen zu können. Egal ob Fernstudium Maschinenbau an der AKAD oder Der Wilhelm Büchner Hochschule, in jedem Fall sind Sie auf technische und menschliche Herausforderungen von Führungspositionen im Bereich Maschinenbau vorbereitet, und können aus einer breiten Palette an Berufsmöglichkeiten auswählen.