E-Mail Drucken

Bachelor Fernstudium

Fernstudium Mechatronik - Schnittstelle der Ingenieurswissenschaft

Die Mechatronik zählt zum Gebiet der Ingenieurswissenschaften. Doch im Gegensatz zu beispielsweise Maschinenbau oder Elektrotechnik gelten Studenten der Mechatronik als Generalisten. Das Fernstudium Mechatronik bedient sich daher aus mehreren Gebieten, so zum Beispiel aus dem Maschinenbau, der Elektrotechnik und Elektronik oder der Informationstechnik.



Durch das Wissen aus vielen Fachgebieten können Sie nach Ihrem Fernstudium der Mechatronik in Spezialteams in all diesen Bereichen arbeiten. Durch Ihre fachübergreifenden Kenntnisse können Sie Projekte mit Experten anderer Fachgebiete koordinierend angehen, Probleme lösen und Abläufe optimieren. Sehr gute Voraussetzungen für eine gut bezahlte Führungsposition also.

Fernstudium „Mechatronik" im Überblick
Voraussetzungen Abitur, Fachabitur oder andere anerkannte Zulassungsvoraussetzungen
Studienbeginn Jederzeit
Studiendauer 7 Leistungssemester, Sie können die Betreuungszeit aber gebührenfrei um 21 Monate verlängern.
Mögliche Studieninhalte

Grundstudium

  • Mathematische und naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Informatik
  • Elektrotechnik
  • Maschinenbau
  • Business Management und Führung
  • Wahlmodule (Englisch, Spanisch, Interkulturelle Kompetenz)
  • Ingenieurpraxis

Kernstudium

  • Informatik
  • Elektrotechnik
  • Business Management und Führung

Vertiefungsstudium

  • Allgemeine Mechatronik
  • Robotik
  • Schienenfahrzeuginstanthaltung
  • Besondere Ingenieurpraxis
Auslandspraktika

Die Wilhelm Büchner Hochschule bietet die Möglichkeit, ein Praktikum an der California State University in Sacramento, USA oder bei Alcatel-Lucent in Gurgaon bei New Delhi, Indien, zu absolvieren.

  • Praktikum in Californien, USA: In einem 3-wöchigen Auslandspraktikum am College of Engineering and Computer Science wird neben dem fachlichen Teil Englisch und Interkulturelle Kommunikation gelehrt.
  • Praktikum in der Region New Delhi, Indien: Im Ersatz für das berufspraktische Semester können in einer Tätigkeit bei Alcatel-Lucent, einem der weltweit führenden Hersteller von Kommunikationstechnik, Einblicke in die multikulturelle Organisation und Arbeitsweise des Konzerns gewonnen werden. Die Konzernsprache ist Englisch. Drei Wochen Aufenthalt in Indien gelten als Richtwert, die genaue Dauer und das fachliche Thema des Praktikums werden individuell vereinbart.
Abschluss Bachelor of Engineering
Berufsaussichten/ Tätigkeitsfelder
  • Fahrzeugtechnik
  • Automatisierungstechnik
  • Robotik
  • Flugsystemtechnik
  • Medizintechnik
  • Ingenieurbüro
  • Technischer Sachverständiger
Gut zu wissen   Beim Fernstudium Mechatronik müssen Sie sich im Laufe Ihres Studiums für einen Schwerpunkt entscheiden. Die Auswahlmöglichkeiten sind Allgemeine Mechatronik, Robotik und Schienenfahrzeuginstanthaltung.

Anbieter des Fernstudiums Mechatronik

Bei folgenden Fernhochschulen können Sie ein Fernstudium im Bereich Mechatronik absolvieren:

Wie ist das Fernstudium Mechatronik aufgebaut?

Das Fernstudium Mechatronik gliedert sich in mehrere Module: Das Grundstudium und das Hauptstudium.

Im ersten Teil werden die Grundlagen der Mechatronik im Fernstudium vermittelt. Dazu zählen zum Beispiel Mathematik und naturwissenschaftliche Grundlagen, Elektrotechnik oder Informatik. Am Ende des Grundstudiums steht eine Praxisphase, in der Sie die theoretisch im Fernstudium erlernten Inhalte einmal in der Praxis umsetzen sollen.

Im anschließenden Vertiefungs-Fernstudium werden Ihre im Grundstudium gewonnenen Erkenntnisse im Fernstudium Mechatronik spezialisiert. Neben allgemeinen Vertiefungen in den Bereichen Informatik, Elektrotechnik und Management und Führung müssen Sie sich auch für einen Schwerpunkt in Ihrem Fernstudium Mechatronik entscheiden. Dieser kann entweder allgemeine Mechatronik, Robotik oder Schienenfahrzeuginstanthaltung sein.

Vertiefendes Fernstudium allgemeine Mechatronik

Bei diesem Schwerpunkt in Ihrem Fernstudium Mechatronik befassen Sie sich neben dem Design und der Modellierung von mechatronischen Systemen auch mit Inhalten, die Sie in Ihrem Studienschwerpunkt nochmals auswählen können. Zum Beispiel Aktorik, Industrierobotertechnik oder Übertragungselemente und Maschinendynamik.

Vertiefendes Fernstudium Robotik

Beim Schwerpunkt Robotik befassen Sie sich von der Entwicklung über die Modellierung bis zur Simulation mit den Funktionsweisen der Robotertechnik. Dieses Spezialgebiet eröffnet Ihnen auch neue Tätigkeitsfelder in eigenständigen Gebieten der Ingenieurwissenschaften, wie „Motion Control“ oder „Machine Visions“.

Vertiefendes Fernstudium Schienenfahrzeuginstandhaltung

In diesem Studienschwerpunkt wird Ihnen alles über die komplexen und komplizierten Systeme der Schienenfahrzeuge beigebracht. Dies eröffnet Ihnen Berufschancen in verschiedenen Bereichen der Eisenbahnverkehrsunternehmen.

Was für Vorteile bringt mir das Fernstudium Mechatronik im Job?

Durch die verschiedenen Bereiche aus denen sich das Fernstudium Mechatronik zusammensetzt, haben Sie nach Ihrem Fernstudium Kenntnisse aus den unterschiedlichsten Fachbereichen der Ingenieurswissenschaften. Von Elektrotechnik über Informatik bis Maschinenbau ist alles abgedeckt. Sie treten somit nach Ihrem Fernstudium der Mechatronik als Vermittler zwischen den einzelnen Teilbereichen der Ingenieurswissenschaften auf. Dies ermöglicht Ihnen einen guten Gesamtüberblick über alles Technische, und befähigt Sie somit Abläufe zu planen, zu koordinieren, zu optimieren und auch zu leiten.

Das Fernstudium Mechatronik gestaltet sich sehr vielseitig, was seine späteren Einsatzmöglichkeiten anbelangt. Sie können quasi in jedem Bereich arbeiten, in dem technische Abläufe stattfinden. Durch die Schwerpunktsetzung im Fernstudium Mechatronik eröffnen sich Ihnen wiederrum neue, für Sie interessante Einsatzmöglichkeiten.

Eine Studie des Spiegels hat außerdem belegt, dass Sie mit dem Fachgebiet Mechatronik mit die besten Chancen auf einen der höchstbezahltesten Jobs in Deutschland haben, wenn Sie Ihr Fernstudium abgeschlossen haben.