E-Mail Drucken
Fernstudium Wirtschaftsingenieur mit schwerpunkt Logistik abschließenEine deutsche HochschuleStudienarbeiten schreibenHochschulcampus

Master Fernstudium

Fernstudium Innovations- und Technologiemanagement (Master of Science)

Das Master Fernstudium "Innovations- und Technologiemanagement" eignet sich für alle, die die Methoden des Managements und die Entscheidungsgrundlagen der Ökonomie lernen möchten. In nur vier Semestern erwerben Sie den international anerkannten Titel Master of Science, mit dem Sie in Deutschland und international durchstarten können.



Der Wettlauf um die Innovation und Entwicklung neuer Technologien wird immer schärfer. Nur wenn neue technologische Optionen frühzeitig erkannt und aufgegriffen werden, können Marktchancen besetzt und wichtige Wettbewerbsvorteile genutzt werden. Mit dem Master Fernstudium "Innovations- und Technologiemanagement" werden Sie optimal auf diese Aufgabe vorbereitet.

Das Fernstudium richtet sich an Absolventen der Ingenieur-/ Naturwissenschaften, der Informatik oder verwandter Studiengänge. Über das Grundstudium hinaus erwerben Sie umfangreiche Kenntnisse in den angebotenen Schwerpunkten des Kernbereichs. Sie können sich für eine Intensivierung Ihres Studiums in einem ausgewählten Bereich entscheiden, das schließlich in einem Projektstudium wissenschaftlich angewandt und vertieft wird.

Fernstudium „Innovations- und Technologiemanagement" im Überblick
Voraussetzungen

Mindestens 6-semestrige akademische Ausbildung im Bereich der Informatik bzw. Ingenieur-/Naturwissenschaften mit der Note "gut"

Englischkenntnisse

Studienbeginn Jederzeit (die ersten 4 Wochen kostenlos testen)
Studiendauer Regelstudienzeit: 4 Leistungssemester (2 Jahre)

Sie können die Betreuungszeit aber kostenlos um bis zu 12 Monate verlängern
Mögliche Studieninhalte

Basisstudium:

  • Studium von Methodenkompetenz und Entscheidungsgrundlagen
  •  Studium des Kernbereichs: Innovationsmanagement, Technologiemanagement, Qualitätsmanagement und Methoden wissenschaftlichen Arbeitens

Vertiefungsstudium: Studium der wissenschaftlichen Spezialisierung (Sie wählen einen Schwerpunkt mit drei Modulen):

  • Schwerpunkt Innovationsmanagement
  • Schwerpunkt Technologiemanagement
  • Schwerpunkt Qualitätsmanagement

Projektstudium

  • Vertiefung der drei Module der gewählten Spezialisierung
  • Projektarbeit

Abschlussarbeit

     
Auslandspraktika

Die Wilhelm Büchner Hochschule bietet die Möglichkeit, ein Praktikum an der California State University in Sacramento, USA oder bei Alcatel-Lucent in Gurgaon bei New Delhi, Indien, zu absolvieren.

  • Praktikum in Californien, USA: In einem 3-wöchigen Auslandspraktikum am College of Engineering and Computer Science wird neben dem fachlichen Teil Englisch und Interkulturelle Kommunikation gelehrt.
  • Praktikum in der Region New Delhi, Indien: Im Ersatz für das berufspraktische Semester können in einer Tätigkeit bei Alcatel-Lucent, einem der weltweit führenden Hersteller von Kommunikationstechnik, Einblicke in die multikulturelle Organisation und Arbeitsweise des Konzerns gewonnen werden. Die Konzernsprache ist Englisch. Drei Wochen Aufenthalt in Indien gelten als Richtwert, die genaue Dauer und das fachliche Thema des Praktikums werden individuell vereinbart.
Abschluss Master of Science
Berufsaussichten/ Tätigkeitsfelder

Nach Ihrem Fernstudium können Sie, wenn Sie bereits einen ingenieurwissenschaftlichen Studiengang absolviert haben, je nach gewähltem Schwerpunkt in verschiedenen Bereichen des Innovations- und Technologiemanagements tätig sein: als Vertriebsingenieur, Qualitätsingenieur oder als Patentingenieur.

Anbieter des Fernstudiums Innovations- und Technologiemanagement

Bei folgender Fernhochschule können Sie ein Fernstudium im Bereich Innovations- und Technologiemanagement absolvieren:

Wie ist das Fernstudium "Innovations- und Technologiemanagement" aufgebaut?

Der Master-Studiengang "Innovations- und Technologiemanagement" richtet sich an Personen, die bereits ein mindestens 6-semestriges Bachelor-Studium der Ingenieur-/Naturwissenschaften, der Informatik oder verwandter Studiengänge absolviert haben. Aufbauend auf Ihren bereits gesammelten Kenntnissen werden Sie in den Methoden des Managements und den Entscheidungsgrundlagen der Ökonomie ausgebildet. Im Kernbereich des Studiengangs erwerben Sie Kompetenzen zum Innovations-, Technologie- und Qualitätsmanagement.

Schließlich können Sie sich auf einen ausgewählten Bereich spezialisieren. Im Projektstudium vertiefen Sie Ihre Spezialisierung wissenschaftlich, entweder im Schwerpunkt Innovationsmanagement, Technologiemanagement oder Qualitätsmanagement. Den Abschluss Ihres Studiums bildet die Masterarbeit, mit der Sie Ihre Kompetenz im Bereich "Innovations- und Technologiemanagement" unter Beweis stellen.

Begleitend dazu nehmen Sie an einem Masterkolleg der Wilhelm Büchner Hochschule teil. Dieses Kolleg fördert und begleitet Sie bei Ihrer Arbeit. Es ermöglicht zudem einen Austausch mit Ihren Lehrenden. Die Veranstaltungen des Masterkollegs fallen unter die thematischen Felder Innovations-, Technologie- und Qualitätsmanagement sowie deren interdisziplinäre und übergreifende Verknüpfung.

Was ist das Besondere an diesem Fernstudium?

Die Besonderheit dieses Master Fernstudiums ist die enge Zusammenarbeit der Wilhelm Büchner Hochschule mit renommierten Unternehmen und Instituten. Diese Entwicklungspartner im Studiengang "Innovations- und Technologiemanagement" sind ausgewiesene Experten für das Management von Innovationen, Technologien und Prozessen. Zu den Partnern zählen die Geschka & Partner Unternehmensberatung, IBM, das Institut für Technologie- und Prozessmanagement an der Universität Ulm, das Patentinformationszentrum (PIZ) Darmstadt sowie das Innovius Institut.

Welche Vorteile erlange ich durch dieses Fernstudium?

Wenn Sie bereits einen ingenieurwissenschaftlichen Studiengang absolviert haben, erwerben Sie mit dem Abschluss als Master in Innovations- und Technologiemanagement eine wertvolle Zusatzqualifikation. So können Sie nach Abschluss des Schwerpunkts Innovationsmanagement als Vertriebsingenieur tätig sein. Das Studium bildet Sie zum Experte für das Industriegütermarketing aus, so dass Sie erfolgreich im Management und Consulting für innovative Produkte und Dienstleistungen arbeiten können.

Der Abschluss mit dem Schwerpunkt Qualitätsmanagement bildet Sie zum Qualitätsingenieur  aus. Damit sind Sie Ansprechpartner für die Einführung und Gestaltung von Qualitätsmanagementsystemen in Unternehmen und der Etablierung von Qualitätsstandards und -methoden im Produkt- und Prozessmanagement.

Mit dem Schwerpunkt Technologiemanagement erwerben Sie die Kenntnisse für eine Qualifizierung zum Patentingenieur. So sind Sie Experte für Patent- und Markenrecherche sowie für das Patentrecht.

Doch auch wenn Sie noch keinen ingenieurwissenschaftlichen Studiengang abgeschlossen haben, erwerben Sie mit dem Abschluss dieses Fernstudiums einen wertvollen Hochschulabschluss. Dieser ermöglicht Ihnen den Einstieg in den höheren Dienst und berechtigt Sie zur Promotion.