E-Mail Drucken
studiengebuehren-fuer-studenteneine-deutsche-hochschuleOnline-Banking mit dem Studentenkontostudenten

Studentenkonto

Das Studentenkonto zum Nulltarif

Ein Studentenkonto bietet den Studenten die Möglichkeit, ein Konto zu besonderen Vergünstigungen und Konditionen zu führen. Fast alle Banken in Deutschland bieten diesen Service für Studenten an.


Banken bieten oft spezielle Konditionen und Vergünstigungen für Studenten an. Von gebührenfreien Girokonten, über kostenlose Kontoauszüge bis hin zum Online-Banking kann das Studentenkonto viele Vorteile für den Studierenden haben.

In welcher Form genau diese Angebote zur Verfügung stehen und genutzt werden können, muss bei den jeweiligen Banken erfragt werden. Ein Studentenkonto unterscheidet sich dabei nicht von anderen Produkten. Falls der Studierende ein regelmäßiges Einkommen verzeichnen kann, bieten manche Banken sogar einen Dispositionskredit an. Spesen für das Abheben von Geld am Automaten können also auch bei einem Studentenkonto anfallen.

Generell kann ein Studentenkonto von allen, an einer Hochschule immatrikulierten Studierenden, genutzt werden. Dafür ist dem Antragsformular eine gültige Studienbescheinigung beizulegen, in der ersichtlich ist, wie lange das Studium noch dauert. Als Höchstalter für ein Studentenkonto ist dabei 30 Jahre veranschlagt, was bei den meisten Banken der Fall ist.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Weitere externe Informationen zum Thema