E-Mail Drucken
Klausur schreiben in der UniFragen beantwortenMehr BildungRuhig bleiben beim Einstellungstest

Einstellungstest

Der Einstellungstest ist die letzte Hürde vor dem Job

Geschafft! Du hast dein Studium erfolgreich abgeschlossen und dich auf interessante Stellenangebote beworben. Nun gilt es nur noch, den Einstellungstest zu überstehen und schon steht deiner Karriere nichts mehr im Wege. Damit das auch so problemlos klappt, klären wird dich hier über Einstellungstests auf!

Warum ein Einstellungstest?

Unternehmen führen einen Einstellungstest durch, um die Fähigkeiten der Bewerber zu testen. Beispielweise soll überprüft werden, ob die englische Sprache wirklich, wie angegeben, flüssig in Wort und Schrift beherrscht wird. Denn wenn ein Arbeitnehmer erst einmal eingestellt wurde, können vorgetäuschte Kenntnisse großen Schaden und Verluste verursachen.Daher ist der Einstellungstest eine beliebte Methode, um dem entgegen zu wirken. Nicht nur Sachkenntnisse, sondern beispielsweise Allgemeinbildung, die Fähigkeit zu logischem Denken und mathematische Grundkenntnisse werden so überprüft.

Wie kann man sich vorbereiten?

Je nach Unternehmen und ausgeschriebener Stelle werden unterschiedliche Formen von Einstellungstests durchgeführt.

Es handelt sich demnach nicht um einen einheitlichen Test. Dennoch ähneln sich die Aufgaben in Art und Aufbau. Daher kann man sich hervorragend auf einen Einstellungstest vorbereiten. Wer im Ernstfall erstmals mit diesen Aufgabentypen konfrontiert wird, fühlt sich oft überrumpelt und überfordert.

Allein das Begreifen der verschiedenen Aufgabenstellungen nimmt wertvolle Zeit in Anspruch. Daher empfiehlt es sich, sich sorgfältig auf den Einstellungstest vorzubereiten.

Zu jedem Aufgabentyp solltest du mehrmals mehrere Übungen durchgehen. Dann kannst du dem eigentlichen Test entspannt entgegen sehen. Im Internet stehen zahlreiche kostenlose Übungstests zur Verfügung. Dabei kannst Du auch die Branche wählen, in der dein Einstellungstest ansteht.

Welche Aufgabentypen enthält der Einstellungstest?

Wie bereits erwähnt, variieren die Aufgabentypen in Einstellungstests je nach Unternehmen und angestrebter Stelle. Mit großer Wahrscheinlichkeit wirst du jedoch mit einigen der folgenden konfrontiert werden:

IQ-Test

Ein Intelligenztest ist ein beliebter Bestandteil bei einem Einstellungstest. Innerhalb einer bestimmten vorgegebenen Zeit musst du eine Vielzahl von Aufgaben bearbeiten. In der Regel ist die Zeit zu knapp bemessen, um alle Aufgaben vernünftig bearbeiten zu können. Durch die künstliche Verknappung der Zeit wird eine Stresssituation erzeugt und die Arbeitgeber können einschätzen, wie du mit Stress umgehst. Typische Aufgaben eines IQ-Tests sind:

  • Zahlenreihen fortsetzen
  • Bilder/Wörter aussortieren
  • Gegensätze bilden
  • Kopfrechenaufgaben
  • Aufgaben zum Dreisatz / zur Prozentrechnung

Ein Einstellungstest hilft den Arbeitgebern so, dein Sprachgefühl, Rechenleistungen, Konzentrationsfähigkeit und die Fähigkeit zu logischem Denken zu überprüfen.

Allgemeinbildung

Wie heißt das derzeitige Staatsoberhaupt der BRD? Wie viele Bundesländer hat Deutschland? Und wer hat den Faust geschrieben? Fragen zu Kultur, Politik, Wirtschaft, Geographie, Sport und Geschichte erwarten dich in diesem Bereich des Einstellungstests. So soll deine Allgemeinbildung getestet werden, die du im Laufe deines Lebens erworben haben solltest. Tägliches Zeitungslesen und spezielle Bücher zu diesen Bereichen helfen dir, eventuelle Lücken zu schließen und dich optimal vorzubereiten.


Eignungstests/Praxistest:

Darüber hinaus enthält ein Einstellungstest oft einen Aufgabenbereich, der konkret die Eignung des Bewerbers für die jeweilige Position überprüft. Dieser kann ebenfalls in theoretischer Form erfolgen, indem du beispielsweise einen Lösungsvorschlag für eine Problemsituation angeben musst. Besonders für handwerkliche und gestalterische Berufe müssen aber oftmals auch praktische Arbeitsproben abgeliefert werden. Häufig beweisen Grafiker ihr Können mit einer im Voraus erstellten Mappe. Handwerker bekommen oftmals die Aufgabe, in vorgegebener Zeit ein Handwerksstück zu erstellen. Schauspieler oder Musiker müssen live ihr Talent zum Besten geben.

Aufsätze:

Manche Unternehmen lassen euch einen Aufsatz verfassen, mit dem sie überprüfen, ob ihr strukturiert bestimmte Inhalte wiedergeben könnt. Außerdem lässt sich damit natürlich sehr gut eure Ausdrucksfähigkeit und Rechtschreibung überprüfen. Häufig bekommt ihr eine Auswahl an meist aktuellen Themen vorgegeben, von denen ihr eins bearbeiten sollt. Manchmal erhaltet ihr auch Material, aus dem ihr bestimmte Informationen herausfiltern und niederschreiben sollt.

Fremdsprachentests

Wer beispielsweise in ein internationales Unternehmen einsteigen möchte, muss in der Regel über gute Fremdsprachenkenntnisse verfügen. Englischkenntnisse werden inzwischen vorausgesetzt, Kenntnisse weiterer Sprachen sind im Zeitalter der Globalisierung notwendig. Daher enthalten einige Einstellungstests auch Aufgaben, die die Fremdsprachenkenntnisse prüfen. Dazu kann der Wortschatz genauso überprüft werden, wie die Grammatikkenntnisse oder das Sprachgefühl.

Persönlichkeitstests:

Die meisten Unternehmen legen heutzutage nicht mehr nur Wert auf fachliche, sondern auch auf soziale Fähigkeiten. Hat der Bewerber auch die passenden Soft Skills für unser Unternehmen? Die Frage nach Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Kritikfähigkeit ist ein entscheidendes Kriterium geworden. Es gibt verschiedene Testverfahren, um die persönlichen Eigenschaften eines Bewerbers zu überprüfen. Oftmals bekommt ihr eine Reihe von Aussagen vorgelegt, die ihr mit "Richtig" oder "Falsch" beantworten müsst. Denkt dabei daran, wie eure Antworten interpretiert werden könnten! Analysiert die Aussagen und vertraut auf euer Bauchgefühl. Zur Absicherung könnt ihr euch vorab über die verschiedenen Verfahren bei dieser Art von Einstellungstest informieren.

Assessment-Center:

In einem Assessment-Center werdet ihr üblicherweise innerhalb einer Gruppe von Bewerbern geprüft. Mit Vorstellungsrunden, Postkorbübungen, Gruppendiskussionen und Rollenspielen werden Organisationstalent, Durchsetzungsfähigkeit, logisches Denken und Teamfähigkeit der Bewerber beleuchtet. Auch bei dieser Art von Einstellungstest werden oftmals ähnliche Aufgaben gestellt, so dass eine gute Vorbereitung euch einen Teil der Anspannung nehmen kann.

Hier findest du viele Beispiele für typische Aufgaben plus Lösungen:

www.focus.de

Weitere interessante Themen

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Weitere externe Informationen zum Thema