E-Mail Drucken
Bachelor AbschlussHochschule in DeutschlandIm Fernstudium das Abitur nachholenHochschulcampus

Fernstudium Abitur nachholen

Im Fernstudium das Abitur nachholen mit dem "Abitur-Gesamtlehrgang"

Der klassische Weg zur allgemeinen Hochschulreife ist nach wie vor der erste Bildungsweg. Doch man kann auch per Fernstudium sein Abitur nachholen. Zum Beispiel mit dem Fernlehrgang "Abitur-Gesamtlehrgang".



Der Fortbildungskurs richtet sich speziell an Personen mit Hauptschulabschluss. Intensive Betreuung und Prüfungsvorbereitungen unter realistischen Bedingungen sorgen dafür, dass Sie von zu Hause aus im Fernstudium Ihr Abitur nachholen können.

Fernlehrgang "Abitur-Gesamtlehrgang" im Überblick
Voraussetzungen

Die Voraussetzungen unterscheiden sich je nach Anbieter, mögliche Zugangswege sind:

  • Hauptschulabschluss
  • Hauptschul- oder Berufsschulabschluss oder die Versetzung in die 10. Klasse einer weiterbildenden Schule
  • Realschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss
Lehrgangsbeginn Bei den meisten Anbietern jederzeit oder mehrmals pro Jahr

Mit Erhalt des Studienmaterials haben Sie meist vier Wochen Zeit, um den Fernlehrgang kostenlos zu testen
Lehrgangsdauer

Je nach Anbieter 36 oder 42 Monate. Teilweise kann die Betreuungsdauer kostenlos verlängert werden.

Mögliche Lehrgangsinhalte
Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Latein, Russisch, Geschichte, Geografie, Sozialkunde, Religion Mathematik, Biologie, Physik, Chemie
Abschluss Abschlusszeugnis der jeweiligen Fernhochschule

Bei Teilnahme an der Abiturprüfung: Allgemeine Hochschulreife
Berufsaussichten/ Tätigkeitsfelder
Hochschulzugangsberechtigung, bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Wo kann ich das Abitur nachholen?

An wen richtet sich das Fernstudium "Abitur nachholen"?

Das Fernstudium "Abitur nachholen" wendet sich an Personen, die die allgemeine Hochschulreife erlangen wollen. Alle Fernschulen bieten den Kurs in unterschiedlichen Einstiegsvarianten an. Diese Variante ist als Gesamtlehrgang konzipiert und für Interessenten mit befriedigendem Hauptschulabschluss gedacht. Bei SGD und HAF ist die Teilnahme auch dann möglich, wenn Sie die Berufsschule abgeschlossen haben oder in die 10. Klasse einer weiterführenden Schule versetzt wurden.

Welche Inhalte werden im Fernstudium "Abitur nachholen" vermittelt?

Das Fernstudium "Abitur nachholen" bereitet Sie auf die staatliche Abiturprüfung vor. Bei den meisten Anbieteren haben Sie die Wahl zwischen bestimmten Fächern, die folgenden Bereichen zugeordneten werden können:

  1. sprachlich-literarischer Bereich
  2. gesellschaftswissenschaftlicher Bereich
  3. mathematisch-naturwissenschaftlicher Bereich

Sie wählen insgesamt acht Fächer aus und erstellen sich damit Ihre persönliche Fächerkombination. Zwei der Fächer sind Leistungsfächer und werden intensiver behandelt, beziehungsweise höher bewertet. Es empfiehlt sich, Bereiche zu wählen, in denen Sie sich sicher fühlen. Bei der Abiturprüfung werden Sie in allen Fächern geprüft, sie müssen dabei vier schriftliche und vier mündliche Prüfungen ablegen.

Die Anzahl der zur Auswahl stehenden Fächer unterscheidet sich je nach Anbieter, bei dem Sie im Fernstudium Ihr Abitur nachholen wollen.
Bei ILS und Klett haben Sie die beispielsweise die Wahl zwischen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Latein, Russisch, Geschichte, Geografie, Sozialkunde, Religion Mathematik, Biologie, Physik, Chemie.

Das Angebot der SGD wiederum umfasst folgende Fächer: Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Russisch, Italienisch, Spanisch, Altgriechisch, Kunst, Musik, Politik und Wirtschaft, Geschichte, Erdkunde, Wirtschaftswissenschaften, Religionslehre, Mathematik, Physik, Chemie, Biologie.

An der HAF wählen Sie aus folgenden Fächern aus: Biologie, Chemie, Deutsch, Englisch, Erdkunde, Französisch, Geschichte, Kunst, Latein, Mathematik, Physik, Politik und Wirtschaft, Religion.

Bei der AKAD stehen folgende Fächer zur Wahl: Französisch, Spanisch, Biologie, Chemie, Gemeinschaftskunde, Geografie, Ethik, Kunst.

Welche Vorteile bietet das Fernstudium "Abitur nachholen"?

Mit dem Fernstudium "Abitur nachholen" erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr Abitur nachzuholen und sich auf diese Weise den höchsten Schulabschluss zu sichern. Der Kurs ist speziell auf Personen mit dem Hauptschulabschluss zugeschnitten, so dass die jeweiligen Inhalte intensiver durchgenommen werden. Sie werden während der gesamten Lehrgangsdauer von erfahrenen Fernlehrern betreut.

Bei Fragen zur Fächerwahl können Sie sich jederzeit an die Studienberatung wenden, um nichts dem Zufall zu überlassen und gut vorbereitet zur Abiturprüfung anzutreten. Im Idealfall haben Sie das Abitur bereits nach 42 Monaten in der Tasche. Doch Sie können sich auch Zeit lassen und bei Bedarf die Regelstudienzeit kostenlos verlängern. Auch im Hinblick auf den Beginn der Weiterbildung können Sie flexibel sein. Anmeldfristen bestehen nicht, so dass Sie selbst bestimmen, wann Sie sich zu dem Fernstudium "Abitur nachholen" einschreiben.

Hinweis: Dies ist kein "Fernstudium", dass zu einem akademischen Abschluss führt, sondern ein "Fernlehrgang", mit dem Sie die Hochschulreife erlangen können.


Hinweis: Die Begriffe Fernstudium, Fernlehrgang und Fernkurs werden auf unseren Seiten parallel verwendet. Beachten Sie bitte, dass nicht bei allen auf dieser Website vorgestellten Fernunterrichtsangeboten ein akademischer Titel erworben werden kann. Welcher Abschluss genau angeboten wird, entnehmen Sie bitte der Tabellenzeile "Abschluss" auf der Detailseite des jeweiligen Fernunterrichtsangebots.