E-Mail Drucken
studentenlebenmusik studierenbachelor of music studentinmusikwissenschaften

Bachelor of Music

Das Studium zum Bachelor of Music (B.Mus.)

Bachelor ist nicht gleich Bachelor. Es gibt 7 verschiedene Abschlussbezeichnungen; wer im Bereich Musik studiert, erhält einen Bachelor of Music (B.Mus.).

Was ist ein Bachelor of Music?

Durch Fernsehshows wie „Popstars“ oder „Deutschland sucht den Superstar“ träumen tausende von jungen Menschen davon, als Musiker zu arbeiten. Ein Schritt in diese Richtung bietet ein Musikstudium, wie das des Bachelor of Music. Doch wer ernsthaft seine Brötchen mit Musik verdienen will, der muss sich darüber im Klaren sein, dass zu einem Bachelor of Music mehr gehört als nur ein bisschen singen zu können.

Inhalte des Bachelor of Music

Das Bachelor of Music Studium ist härter als manch einer denkt. Die Studierendenzahlen sind stark begrenzt und es findet somit ein hartes Auswahlverfahren für die Studienplatzvergabe statt. Neben dem Notendurchschnitt (NC) ist für den Bachelor of Music auch die künstlerische Kompetenz enorm wichtig. Wer sich um einen Studienplatz bewirbt, der muss in einem Eignungstest sein Können unter Beweis stellen und sich gegen viele andere Bewerber durchsetzen. Studienplätze für einen Bachelor of Music sind auch im Ausland, besonders in Asien, sehr begehrt, da die deutschen Musikhochschulen bei ausländischen Studierenden ein sehr hohes Ansehen genießen.

Wer es in einen Bachelor of Music Studiengang geschafft hat, der muss sich sowohl mit der Praxis als auch mit der Theorie auseinandersetzen. Jedem Studenten steht während seines Studiums ein persönlicher Mentor zur Seite, der seinen Schützling beraten kann, in welchem Fach seine Talente liegen. Dies ist besonders hilfreich, da die Studenten des Bachelor of Music sich für einen Schwerpunkt in ihrem Studium entscheiden müssen. Ob dieser im praktischen, theoretischen oder technischen Bereich liegen soll, kann natürlich jeder Student selbst entscheiden. Allerdings sind die Hinweise des Betreuers sehr fachmännisch und sollten daher auf jeden Fall berücksichtigt werden.

Mit einem Bachelor of Music Studium, das im Gegensatz zu den meisten anderen Bachelor-Abschlüssen ganze 4 Jahre (8 Semester) dauert, eröffnen sich den Absolventen verschiedene Berufsaussichten. Je nachdem, wo man seinen Schwerpunkt gesetzt hat, kann man in Orchestern oder Opernhäusern, in Chören oder als Solokünstler arbeiten. Aber auch als Dirigent, Tontechniker oder Kapellmeister finden Bachelor of Music Absolventen eine Beschäftigung. Es gibt natürlich auch die Möglichkeit selbst an Musik(hoch)schulen zu arbeiten.

Weitere Bachelor Abschlüsse:

Weitere interessante Themen

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Weitere externe Informationen zum Thema