E-Mail Drucken
medizintechniknaturwissenschaften zum master of science studierenpharmaziegesundheitswissenschaften studieren

Master of Science

Das Studium zum Master of Science (M.Sc.)

Master ist nicht gleich Master. Es gibt 8 verschiedene Abschlussbezeichnungen; wessen Studiengang in den Fachbereich Naturwissenschaften fällt, erhält einen Master of Science (M.Sc.).

Was ist ein Master of Science?

Der Master of Science ist der Titel, den ihr bei einem weiterführenden Studium im Bereich Naturwissenschaften erwerben könnt. Besonders häufig wird dieser in Physik, Informatik und Mathematik angeboten. In der Regel handelt es sich dabei um konsekutive Master Studiengänge, sie bauen also auf ein vorhergehendes Bachelor Studium im gleichen Fachbereich auf. In einigen Bereichen ist es schwierig, die Inhalte des Master of Science von denen des Master of Engineering zu trennen.

Inhalte des Master of Science

Wer ein Studium zum Master of Science anstrebt, sollte sich darüber im Klaren sein, dass hier in nahezu allen Bereichen Mathematik ein fester Bestandteil des Studiums ist. Neben dem Jonglieren mit Zahlen sind beispielsweise Beobachten, Messen, Zuordnen und Beschreiben typische Tätigkeiten eines Master of Science Studenten. Wenn ihr euch für ein solches Studium einschreiben wollt, solltet ihr ein logisches und abstraktes Denkvermögen besitzen und Spaß an umfassenden Untersuchungen spezieller Sachverhalte haben.

Da ein Master of Science besonders stark auf erlernte Fähigkeiten aus dem vorhergehenden Bachelor Studium aufbaut, solltet ihr genau prüfen, welche Art von Bachelor für euer Wunschstudium zum Master Voraussetzung ist. Grundlegende Techniken aus diesem Bereich werden als bekannt vorausgesetzt und nicht noch einmal erklärt. Wenn euch in einem solchen Bereich Wissen fehlt, solltet ihr abklären, ob es die Möglichkeit gibt, dies beispielsweise in einem Kurs nachzuholen.
Den Master of Science könnt ihr im naturwissenschaftlichen Bereich, aber auch in einigen medizinischen Fächern erhalten, die nicht mit dem Staatsexamen abschließen. Wenn ihr einen Beruf als Arzt anstrebt oder in einem anderen medizinischen Bereich praktizieren wollt, sind zwar noch immer Staatsexamen und Doktor Pflicht. Doch beispielsweise für die medizinische Forschung ist ein Master of Science etwa in den Fächern Molekulare Medizin oder Biomedical Engineering der richtige Abschluss.

Weitere Master Abschlüsse:

Weitere interessante Themen

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Weitere externe Informationen zum Thema