Sie sind hier: Start

Innovative Business School

Steinbeis School of Management and Innovation an der Steinbeis-Hochschule

Die Steinbeis School of Management and Innovation (Steinbeis-SMI) ist eine Business School der Steinbeis-Hochschule mit Standorten in Berlin, München und Stuttgart. Sie startet viermal im Jahr mit ihren Studienprogrammen. Besonders berufsverträglich ist das flexible Studienmodell und der branchen- bzw. positionsbezogene Fokus in den Studiengängen.



Seit 1999 werden an der Steinbeis-SMI berufsbegleitende Studiengänge für Führungskräfte, Fachkräfte und Young Potentials angeboten. Im Mittelpunkt steht dabei die Verknüpfung von Forschung und Lehre mit aktuellen Fragestellungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Sie bietet Programme mit den Abschlüssen Bachelor of Arts, Master of Science und MBA an. Alle Studiengänge der Steinbeis-SMI sind staatlich anerkannt und FIBAA-akkreditiert. Die Steinbeis-Hochschule Berlin besitzt außerdem das Promotionsrecht.

Optimale Verbindung von Studium und Beruf

Mit einem Studium an der Steinbeis School of Management and Innovation können die Studenten*innen Beruf und Studium optimal miteinander verbinden. Studiert wird nach dem sog. Blended Learning-Ansatz, das bedeutet, die Inhalte des Studiums werden im Wechsel von selbstgesteuerten Lernphasen und Präsenzseminaren vermittelt.

Hier erhalten die Studenten Feedback, Unterstützung und Coaching von Dozenten, Kommilitonen und den Fachbetreuern. So ist der Studenten nie auf sich allein gestellt, sondern kann im Austausch mit seinem Netzwerk von Gleichgesinnten und Experten seine Erfahrungen und Ideen teilen. Das macht das Steinbeis-Studium wirklich schaffbar neben dem Beruf.

Projekte helfen Studenten und Unternehmen

Das Transferstudium an der Steinbeis-SMI verzahnt Theorie und Praxis und hat zum Ziel neben fundiertem akademischem Wissen auch die kontinuierliche Anwendung des Erlernten zu gewährleisten und zu fördern. So gehen persönliche Karriere und unternehmerischer Erfolg Hand in Hand: ein Gewinn für beide Seiten. Das Unternehmensprojekt, dass der Student im Transferstudium bearbeitet, ist der Link zwischen Lehre und Anwendung.

Expertise in Management, Digitalisierung, Innovation und Marketing

Die Steinbeis-SMI bietet Studiengänge in den Themenfeldern Management, Digitalisierung, Innovation und Marketing an. Die Kombination von gesamtunternehmerischer Kompetenz mit einer Spezialisierung ist die Steinbeis Erfolgsformel für ein Studium neben dem Beruf. Bei Steinbeis unterrichten neben renommierten Professoren auch erfahrene Manager, Berater und Experten aus der Wirtschaft und Beratung.

Die Möglichkeiten reichen dabei von Bachelor- und Masterstudiengänge bis hin zur Promotion – für Young Potentials, Spezialisten, Nachwuchsführungskräfte, Manager und Executives. Alle Studiengänge sind staatlich anerkannt.

Studienangebot

Bachelorstudiengänge (B.A.):

  • Digital Business & Innovation
  • Management & Innovation
  • General Management & Internationalisierung
  • Marketing & Management
  • Organisation & Prozessmanagement
  • Personalmanagement

Abschluss: Bachelor of Arts
Studiendauer: 36 Monate
Aufwand 50 Präsenztage, ca. alle 4 bis 6 Wochen, von Donnerstag bis Sonntag

Ein betriebswirtschaftliches Erststudium mit branchen- und positionsbezogenem Fokus und optionalen Auslandsstudienreisen; grundsätzlich auch ohne Abitur möglich.

Masterstudiengänge (M.Sc.):

  • Advanced Marketing Management
  • Digital Media & Online Marketing
  • Management & Innovation
  • Digital Innovation & Business Transformation
  • Organisationsdesign & Prozessmanagement
  • Personalmanagement & Change Management

Abschluss: Master of Science
Studiendauer: 24 Monate
Aufwand: 51 Präsenztage bzw. 60 Präsenztage in Personalmanagement & Change Management sowie Organisationsdesign & Prozessmanagement, ca. alle 4 bis 6 Wochen, Donnerstag bis Sonntag

Ein konsekutives Wirtschaftsstudium - mit optionalen Auslandsstudienreisen und Summer Schools.

Executive MBA Programm (MBA):

  • General Management

Abschluss: Master of Business Administration
Studiendauer: 24 Monate
Aufwand: 54 Präsenztage, alle 4 bis 6 Wochen, von Donnerstag bis Sonntag

Auslandsmodule an der SDA Bocconi, Stern School of Business der NYU

Profil der Steinbeis-SMI in Kürze
Studienmodell berufsbegleitend, berufsintegriert, Teilzeitstudium
Starttermine Februar, Mai, September, November.
MBA: Mai, November
Bewerbungsfrist Endet einen Monat vor Starttermin
Zulassungsvoraussetzungen Alle Details auf unserer Website
Studienorte Zentral gelegen in Berlin, München, Stuttgart
Studienabschlüsse und ECTS staatlich anerkannt, Bachelor of Arts 180 ECTS, Master of Science 120 ECTS, MBA 90 ECTS, FIBAA-akkreditiert
Studiengebühren
Stand August 2019, Änderungen vorbehalten

Bachelor of Arts: 14.900 €
Auslandsreisen optional bzw. 17.490 € in der Vertiefung General Management & Internationalisierung inkl. Studienreise.

Master of Science: 20.900 € bzw. 21.900 € in den Vertiefungen Personalmanagement & Change Management, sowie Organisationsdesign & Prozessmanagement.

MBA: €29.900 € Studienreisen inkl..
Studiengebühren inkl. Immatrikulations- und Prüfungsgebühr. Ohne Kosten für Reisen und Unterbringung.

Kontakt zur Steinbeis School of Management and Innovation

Studienzentren Berlin:
Ziegelstraße 16
10117 Berlin

Franklinstraße 15
10587 Berlin
Tel. +49 30 398 8505-20

Studienzentrum München:
Augustenstraße 10
80333 München
Tel. +49 89 544557-11

Studienzentrum Stuttgart
SHMT
Filderhauptstraße 142
70599 Stuttgart
Tel. +49 711 51893-23

Administration
Kriegsbergstraße 34
70174 Stuttgart
Tel. (0711) 51893-10


www.steinbeis-smi.de