Fernlehrgang

Multimedia-Designer – Kreative Ideen medial umsetzen

Nicht allein ein Produkt ist entscheidend, sondern auch die Art und Weise, wie es ins rechte Licht gerückt wird. Als Multimedia-Designer sind Sie genau dafür zuständig. Im Fernlehrgang "Geprüfte/r Multimedia-Designer/in" lernen Sie, fachübergreifend professionell zu arbeiten, Ihre technischen Möglichkeiten voll auszuschöpfen und ein innovatives aber nutzerfreundliches Design zu schaffen. 

Fernlehrgang „Multimedia-Designer" im Überblick
Voraussetzungen

Allgemeine Voraussetzungen:

  • Spaß am Gestalten mit modernen Medien
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Windows und dem Internet

Technische Voraussetzungen:

  • Multimedia-PC (mit Lautsprechern, Audiokarte, DVD-Brenner)
  • Betriebssystem: Windows XP, Vista oder 7
  • Internetzugang
Lehrgangsbeginn Jederzeit
Lehrgangsdauer 19 Monate (maximal 31 Monate)
Mögliche Lehrgangsinhalte
  • Umgang mit der Profi-Multimedia-Software von Adobe: Photoshop, Soundbooth, Premiere, Flash und Dreamweaver
  • Produktion von Multimedia-Inhalten auf CD und DVD
  • Webseiten erstellen, Programmiersprachen: HTML (grundlegende Programmiersprache), JavaScript (für interaktive Elemente), Webseitenerstellung mit XHTML, Layout und Formatierung mit CSS, Webseiten mit Datenbanken verbinden, XML (Texte strukturieren und auszeichnen), SQL-Datenbanknutzung.
  • Technische Grundlagen: Computertechnik, Dateiformate für Text, Bild, Ton. JavaScript für fortgeschrittene Website-Gestaltung
  • Screen- und Webdesign, rechtliche, organisatorische und kaufmännische Aspekte
  •  Projektarbeit: Konzeption und Organisation einer Multimedia-Arbeit, Vermarktungsstrategien planen
Abschluss Abschlusszeugnis/ Abschlusszertifikat des jeweiligen Anbieters
Berufsaussichten/ Tätigkeitsfelder
Tätigkeit als Multimedia-Designer

Anbieter des Fernlehrgangs „Multimedia-Designer"

Bei folgenden Instituten können Sie einen Fernlehrgang zum „Multimedia-Designer" absolvieren:

Für wen ist der Fernlehrgang "Multimedia-Designer" geeignet?

Der Fernlehrgang "Geprüfte/r Multimedia-Designer/in" ist sowohl für diejenigen geeignet, die beruflich professionelle Multimedia-Produktionen gestalten möchten als auch für Hobby-Multimedia-Designer/innen. Sie bekommen einen umfangreichen Überblick über die wichtigen Schritte, die zu einer Multimedia-Produktion gehören. Der Kurs öffnet Ihnen damit die Türen zu allen Bereichen: So können Sie im Job entweder als Allrounder tätig werden oder sich auf eines der bearbeiteten Gebiete spezialisieren.

Wenn Sie bereits im kreativen oder technischen Bereich arbeiten und sich eine Zusatzqualifikation wünschen, ist dies der ideale Fernlehrgang für Sie. Egal, ob Sie im Bereich Grafik, Gestaltung oder Text tätig sind oder aus dem technischen Bereich kommen und Ihr Wissen in der Gestaltung erweitern möchten.

Sie haben privat Spaß an Multimedia-Produktionen? Auch dann können Sie mit diesem Fernlehrgang lernen, jedes Anliegen professionell und modern zu präsentieren. Ihre Freunde und Bekannten werden überrascht sein. Natürlich sollten Sie in allen Fällen ein großes Interesse und Spaß am Gestalten mit modernen Medien mitbringen und bereits gut mit Computern und dem Internet umgehen können.

Welche Inhalte vermittelt der Fernlehrgang "Multimedia-Designer"?

In Multimedia-Anwendungen kommen unterschiedliche "Bausteine" zum Einsatz: Text, Bild, Ton, Animation, Videofilme und interaktive Elemente. In diesem Fernlehrgang lernen Sie, alle Bausteine zu bearbeiten, zu nutzen und miteinander zu verbinden. Dabei erlernen Sie auch den Umgang mit der wichtigsten Multimedia-Software von Adobe, die auch die Profis verwenden. Sie lernen die Webseiten- und Animationserstellung mit den Adobe-Programmen Dreamweaver und Flash. Audiodateien bearbeiten Sie mit dem Programm Adobe Soundbooth. Darüber hinaus erlernen Sie HTML, JavaScript und XML.

Neben dem technischen Wissen eignen Sie sich auch die Grundlagen des Screen- und Webdesigns an und erhalten einen Überblick über die Projektplanung und -Organisation. Abgerundet wird Ihr Wissen durch Kenntnisse zum Online-Marketing und zu rechtlichen Aspekten des E-Commerce.

Nach erfolgreich absolviertem Kurs werden Sie in der Lage sein, Unternehmen und Produkte sowohl im Internet als auch auf CD und DVD professionell zu präsentieren.

Welche Vorteile bietet Ihnen der Fernlehrgang?

Für den Fernlehrgang erhalten Sie neben den Studienheften, die die Lerninhalte vermitteln, ohne Mehrkosten auch die führende Profi-Multimedia-Software von Adobe. Das Softwarepaket Adobe Creative Suite Web Premium enthält: Photoshop, Soundbooth, Flash und Dreamweaver. Zusätzlich erlernen Sie im Kurs auch noch das Programm Adobe Premiere zur Videobearbeitung. Diese Software können Sie sich als Testversion aus dem Internet downloaden – kostenlos. Auch nach dem Lehrgang können Sie die Software für nichtkommerzielle Zwecke zeitlich unbegrenzt weiter nutzen.