bachelor-abschlusseine-deutsche-hochschulehausarbeiten-schreibenhochschulcampus

Psychologische/r Berater/in/ - Personal Coach

Fernlehrgang Psychologische/r Berater/in – Personal Coach - coachen und professionell beraten

Sie möchten sich als Psychologischer Berater selbstständig machen und Menschen in schwierigen beruflichen oder privaten Lebenslagen kompetent unterstützen? Dann ist der Fernlehrgang "Psychologische/r Berater/in - Personal Coach" genau das Richtige für Sie.

Fernlehrgang "Psychologischer Berater / Personal Coach" im Überblick
Voraussetzungen
  • Mindestens mittlerer Bildungsabschluss
  • Mindestalter: 23 Jahre
  • seelische Gesundheit
  • Wer zurzeit selbst eine Therapie absolviert, muss sich eine Bescheinigung seines Therapeuten ausstellen, dass Sie die Verantwortung für die Teilnahme selbst übernehmen.
  • Lebenserfahrung, Neugier, Offenheit und Freude am Umgang mit Menschen
  • PC mit Internetzugang
Lehrgangsbeginn Jederzeit
Lehrgangsdauer 15 Monate, kostenlose Verlängerung von 9 Monaten möglich
Mögliche Lehrgangsinhalte
  • Abgrenzung der psychologischen Beratung von der Psychotherapie
  • Moderne Kommunikationsformen
  • NLP-Grundwissen
  • Systemische Beratungsmethoden
  • Methoden der kognitiven Umstrukturierung
  • Selbst-Coaching
  • Tiefenpsychologische Aspekte der Beratung und Fallarbeit
  • Konfliktberatung
  • Arbeitsfelder und Themen in der psychologischen Beratung
  • Krisenintervention
  • Qualitätssicherung und Beratungspraxis
  • vertiefte Fallarbeit
  • Ethik des Beraters
  • Gesetze
  • Tipps zur Praxisgründung
Seminare 5-tägiges Präsenzseminar, Seminarkosten in den Lehrgangsgebühren enthalten
Abschluss
  • Zeugnis der Fernakademie
  • Fernakademie-Abschlusszertifikat und Diplom des Deutschen Fachverbands Coaching (DFC)

Der Fernlehrgang mit Präsenzseminar ist von der Qualitätsgemeinschaft Coach Ausbildung (QCA) geprüft und zertifiziert.

Berufsaussichten/ Tätigkeitsfelder Tätigkeit als selbstständiger psychologischer Berater

Anbieter des Fernlehrgangs Psychologische/r Berater/in - Personal Coach

Bei folgenden Instituten können Sie einen Fernlehrgang im Bereich Psychologische/r Berater/in - Personal Coach absolvieren:

An wen richtet sich der Fernlehrgang Psychologische/r Berater/in - Personal Coach

Wenn Sie gern mit Menschen zusammenarbeiten und an einem offenen, intensiven Austausch interessiert sind, ist der Fernlehrgang "Psychologische/r Berater/in - Personal Coach" die richtige Wahl. Voraussetzung für diesen Lehrgang sind darüber hinaus psychologische Grundkenntnisse. Ein Basiswissen im medizinischen, pädagogischen und psychosozialen Bereich ist von Vorteil. So können Sie Ihre Klienten besser verstehen und sich in deren individuelle Lebenslage hineinversetzen.

Was wird im Fernlehrgang vermittelt?

Ziel des Lehrgangs ist das Beherrschen umfangreicher psychologischer Kenntnisse vom Selbst-Coaching über Kriseninterventionen bis hin zur Konfliktberatung.

Analog zu jeder guten psychologischen Fortbildung lernen Sie zunächst die Formen der Kommunikation und Beratungsmethoden kennen, um optimal mit anderen Menschen interagieren zu können. Zudem werden Sie in möglichen Einsatzfeldern, Gesetzen und Formen der Qualitätssicherung und der beraterischen Praxis geschult.

Neben theoretischem Wissen werden in den Studienunterlagen konkrete Fallbeispiele erläutert. Zudem können Sie vom Praxiswissen Ihrer erfahrenen Tutoren profitieren, die Ihnen während des Lehrgangs Hilfestellung leisten. Mit erfolgreichem Abschluss werden Sie das notwendige Rüstzeug besitzen, um sich als psychologischer Berater oder Personal Coach selbstständig zu machen.

Im 5-tägigen Seminar, welches Voraussetzung für das Abschlusszertifikat der Fernakademie ist, können Sie das erworbene Fachwissen mit Unterstützung von professionellen Trainern praktisch anwenden.

Abschlussmöglichkeiten

Wenn Sie das Abschlusszeugnis der Fernakademie erhalten haben, können Sie beim Deutschen Fachverband Coaching (DFC) zusätzlich das Coaching-Diplom erwerben. Für weitere Informationen berät Sie dazu die Fernschule.