bachelor-abschlusseine-deutsche-hochschulehausarbeiten-schreibenhochschulcampus

Fernlehrgang

Fernlehrgang Hauswirtschafter

Einen Haushalt zu führen erfordert heutzutage einiges an Organisationstalent und erfolgreichem Zeitmanagement. Es gilt, Termine zu koordinieren, durch den Dschungel an Produkten durchzublicken und, nebenbei, moderne technische Geräte zu bedienen. Es wird Ihnen eine Menge an Fertigkeiten abverlangt, die längst nicht mehr selbstverständlich sind. Dieser Fernlehrgang verschafft einen umfassenden Überblick über alle jene Gebiete und Aufgabenbereiche, die im modernen Haushalt anfallen.

Fernlehrgang „Hauswirtschafter" im Überblick
Voraussetzungen Keine Voraussetzungen
Lehrgangsbeginn Jederzeit
Lehrgangsdauer 18 Monate
Mögliche Lehrgangsinhalte
  • Soziale Aufgaben
  • Fachrechnen
  • Pflege der Wohnung
  • Technik im Haushalt
  • Einrichten der Wohnung
  • Umweltschutz und Unfallverhütung
  • Grundtechniken des Nähens
  • Wirtschaftliche Haushaltsführung
  • Pflanzenpflege und Gartenbewirtschaftung
  • Ernährungslehre / Nahrungszubereitung
  • Arbeitsgestaltung
  • Berufskunde
Abschluss Zertifikat des jeweiligen Anbieters
Berufsaussichten/ Tätigkeitsfelder Tätigkeit in Großküchen oder Gastronomie
Gut zu wissen 4 Wochen kostenlos testen

Anbieter des Fernlehrgangs Hauswirtschafter

Bei folgenden Instituten können Sie einen Fernlehrgang zum Hauswirtschafter absolvieren:

Fernlehrgang Hauswirtschafter - warum und wozu?

Der Fernlehrgang Hauswirtschafter vermittelt wichtige Kenntnisse, die die professionelle und effiziente Führung eines Haushalts erleichtern.

Ein erheblicher Teil des monatlichen Einkommens wird in den eigenen Haushalt investiert- und schon allein aus diesem Grund sollte die Haushaltsführung nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

Durch die richtigen Methoden und Techniken können sowohl Zeit als auch Geld gespart werden. Denn die Teilnehmer lernen unter anderem eine wirtschaftliche Haushaltsführung und Fachrechnen. Somit kann die ohnehin knappe Zeit in bevorzugte Aktivitäten investiert werden.

Der Fernlehrgang setzt sich nicht nur mit trockener Theorie auseinander, das hier vermittelte Wissen findet im Alltag Anwendung und kann diesen erheblich erleichtern. Denn von einem funktionierenden und optimierten Haushalt profitieren alle.

Lehrgangsinhalte

Welches Putzmittel schadet dem empfindlichen Parkettboden nicht? Wie kann der Lieblingspullover geflickt werden? Kann man im Alltag zum Umweltschutz beitragen? Diese und noch viele weitere Fragen beantwortet der Fernlehrgang Hauswirtschafter /in. Auch rechtliche Themenbereiche werden abgedeckt, sodass auch im Bereich Versicherung und Recht keine Fragen offen bleiben.

Berufliche Aussichten

Die Weiterbildung durch den Fernlehrgang Hauswirtschafter/in eröffnet Ihnen neue interessante Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt. In Krankenhäusern, Großküchen oder Altenheimen sind Arbeitskräfte gefragt, die über ein breites Spektrum an Kenntnissen verfügen. Der Fernlehrgang deckt dementsprechend ein weites Feld an Themenbereichen ab.