bachelor-abschlusseine-deutsche-hochschulehausarbeiten-schreibenhochschulcampus

Fernlehrgang

Eine Einführung in die französische Sprache

Mit dem Französischen ist es so eine Sache. Es heißt zum Beispiel „la lune“, also die Mond, aber „le soleil“, der Sonne. Die Liebe ist in der Sprache unseres Nachbarlandes männlich. Und französisch „politesse“ hat nichts mit der deutschen Politesse zu tun.



Während die meisten Länder fleißig ihren Wortschatz um englische Begriffe bereichern, hat das Französische dem „franglais“ schon vor Jahren den Kampf angesagt. Von wegen Computer, „ordinateur“ muss es heißen, und wer sagt schon „Software“; wo es doch „logiciel“ gibt. Keine Frage, Französisch hat, wie jede andere Sprache auch, seine Tücken. Wenn Sie sich von diesen nicht abschrecken lassen und vielmehr dem Charme des Französischen unterliegen möchten, können Sie die Sprache der „Grande Nation“ in dem Fernlehrgang „Grundkurs Französisch“ erlernen. Bonne Chance!

Fernlehrgang „Französisch" im Überblick
Voraussetzungen

Keine

Für den Fernlehrgang wird ein CD-Player benötigt.
Lehrgangsbeginn

Jederzeit

Kostenloser vierwöchiger Probeunterricht möglich
Lehrgangsdauer

9 Monate (Ils, Klett, HAF) mitsamt Option auf kostenlose Verlängerung um 6 Monate

14 Monate (Sgd), kostenlose Verlängerung um maximal 7 Monate möglich.

Mögliche Lehrgangsinhalte
  • Aussprache und Schreibung des Französischen
  • Lektionen: Gespräche und Texte aus Alltagssituationen
  • Grammatische Erklärungen und Übungen
  • Landeskundliche Aspekte
Abschluss Zeugnis der jeweiligen Fernhochschule
Gut zu wissen

Bei Ils, Klett und Haf haben Sie Zugang zu einem Online-Campus. So können via Internet Studieninhalte abgerufen und Kontakt zu den Lehrern / Kommilitonen hergestellt werden

Anbieter des Fernlehrgangs „Grundkurs Französisch“

Bei folgenden Instituten können Sie einen Fernlehrgang in „Grundkurs Französisch“ absolvieren:

An wen richtet sich der Fernlehrgang „Grundkurs Französisch“?

Für viele stehen Frankreich, seine Kultur und Sprache für eine besondere Lebensphilosophie.

Wir assoziieren mit diesem Land nicht umsonst den „savoir vivre“, die Lebenskunst und den Genuss. Es gibt zahlreiche Gründe, die dafür sprechen, Französisch zu erlernen: sei es aus Interesse an der französischen Literatur und Kultur, dem Wunsch, seine Allgemeinbildung voranzutreiben oder aus beruflichen Gründen.

Der Fernlehrgang „Grundkurs Französisch“ richtet sich an Personen, die Kenntnisse des Französischen auf dem Niveau der mittleren Reife erwerben möchten. Vorkenntnisse der französischen Sprache sind nicht erforderlich.

Sie sollten jedoch über einen CD-Player und Kassettenspieler verfügen. Oder aber die Möglichkeit haben, ihre mündlichen Aufgaben im MP3-Format aufnehmen zu können.

Welche Inhalte werden im Fernlehrgang „Grundkurs Französisch“ vermittelt?

Der Fernlehrgang „Grundkurs Französisch“ verfolgt das Ziel, Ihnen auf einfache und verständliche Weise Grundkenntnisse der französischen Sprache zu vermitteln. Je nach Ferninstitut dauert der Fernlehrgang zwischen 9 (Ils, HAF, Klett) und 14 (Sgd) Monaten. Eine kostenlose Verlängerung der Regelstudienzeit um maximal 6 (Ils, HAF, Klett) beziehungsweise 7 (Sgd) Monate ist möglich. Die Lehrmaterialen reichen von Studienheften über Text- und Wörterbüchern bis hin zu Audio-CDs. Der Fernlehrgang ist speziell auf die Erwachsenenbildung zugeschnitten und schult Sie sowohl in der Textproduktion / -rezeption als auch der Konversation. Folglich reichen Sie nicht nur Texte ein, sondern lösen die Aufgaben auch mündlich und nehmen diese auf.

Die gesprochenen Texte leiten Sie entweder als Kassette oder MP3-Datei an Ihren Fernlehrer weiter. Gegen Ende des Kurses sollten Sie in der Lage sein, Alltagssituationen auf Französisch souverän zu bewerkstelligen. Deshalb Sind die einzelnen Lektionen auf Situationen des Alltags bezogen. Sie vermitteln zugleich landeskundliche Aspekte, so dass damit auch die interkulturellen Kompetenzen nicht zu kurz kommen. Und gerade darauf kommt es bei Fremdsprachen an. Grammatische Regeln zu beherrschen und sich korrekt auszudrücken ist das Eine. Mindestens genauso wichtig ist es aber, Verhaltensweisen und Symbole richtig zu deuten. Ihre Gesprächspartner werden es Ihnen danken.

Welche Vorteile bietet der Fernlehrgang „Grundkurs Französisch“?

Bis heute konnte sich das Französische als Sprache der Diplomatie behaupten. In der Europäischen Union ist es Amtssprache, in weiten Teilen Afrikas als Zweitsprache verankert. Weltweit verzeichnet es insgesamt 200 Millionen Sprecher, eine Zahl, die es in sich hat. Je nachdem, aus welchen Gründen Sie sich für den Fernlehrgang „Grundkurs Französisch“ entscheiden, werden Sie für sich eine Reihe persönliche Vorteile verzeichnen können.

Wer etwa bei Geschäftsbeziehungen mit Französischkenntnissen glänzen kann, hat schon halb gewonnen, zumindest wenn seine Geschäftspartner Franzosen sind. Frankreich ist eine Nation, die auf ihre Kultur und Sprache sehr stolz ist. Kein anderer Staat weltweit legt annähernd so viel Wert auf die Erhaltung und Verbreitung seiner Sprache wie das Land der Schlösser und des Weins. Zwei Beispiele mögen dies verdeutlichen: 1. Französische Radiosender dürfen nur einen bestimmten Prozentsatz an englischsprachigen Titel senden. 2. die Académie Française. 1635 gegründet, steht seit jeher im Dienste der Sprachpflege.

Bei Kommunikationen mit ausländischen Sprechpartnern legen die Franzosen ein sehr großes Selbstbewusstsein an den Tag. Mit anderen Worten: Sie erwarten es nahezu, dass man sich mit ihnen in ihrer Landessprache unterhält.

So viel zu den beruflichen Vorteilen. Natürlich profitieren Sie von dem Fernlehrgang „Grundkurs Französisch“ auch dann, wenn Sie privat gerne in französischsprachige Länder reisen oder sich für französische Literatur und Kino begeistern können. Ein Buch in Originalsprache zu lesen hat schon etwas und tut auch noch der Allgemeinbildung gut. Ganz zu schweigen von französischen Filmen, und da hat Frankreich einiges zu bieten. Immerhin wurde dort die Kinokunst von den Gebrüdern Lumière erfunden. Übersetzt bedeutet dieser Familienname übrigens „Licht“.