bachelor-abschlusseine-deutsche-hochschulehausarbeiten-schreibenhochschulcampus

Fernlehrgang

Grundkurs Spanisch

Spanisch ist nach Englisch die zweite Welt- und Handelssprache. In Zeiten von Globalisierung und internationaler Verflechtung in der Wirtschaft kommt es immer mehr auf ausgefeilte Sprachkenntnisse an. Machen Sie sich durch die Teilnahme am Spanisch Sprachkurs auf dem Arbeitsmarkt attraktiv und verhandeln Sie schon bald mit spanischen Geschäftspartnern.



Der Spanisch Sprachkurs B2 mit und ohne Seminar der Fernhochschule AKAD vermittelt Ihnen umfangreiche Grammatikkenntnisse der spanischen Sprache und trainiert Ihr Hörverständnis. Außerdem beinhalten die Studienhefte Übungen zum sprachlichen und inhaltlichen Verständnis von Texten. Nach 3 Monaten sind Sie in der Lage, sich mit Spaniern zu verständigen und können auch einfache Texte verstehen und schreiben. Durch die Teilnahme am Spanisch Sprachkurs können Sie so den ersten Baustein für Ihre Karriere als internationaler Handelspartner legen.

Fernlehrgang "Diploma de Espanol- Nivel Intermedio" im Überblick
Voraussetzungen Niveau B1, 6 Jahre Spanischunterricht
Lehrgangsbeginn Jederzeit
Lehrgangsdauer 6 Monate
Mögliche Lehrgangsinhalte
  • Grammatik: Übungen zu allen Gebieten der spanischen Grammatik, insbesondere zu jenen, die am meisten Schwierigkeiten bereiten;
  • Lesen: Übungen zum sprachlichen und inhaltlichen Verständnis eines Textes.
Abschluss "Diploma de Español – Nivel Intermedio" der Universität Salamanca
Berufsaussichten/ Tätigkeitsfelder
Anbieter von Sprachkursen, Auslandskorrespondent
Gut zu wissen Der Lehrgang beinhaltet ein dreitägiges Seminar in Stuttgart.

Anbieter des Fernlehrgangs Spanisch Sprachkurs B2

Bei folgendem Institut können Sie einen Fernlehrgang in Spanisch Sprachkurs B2 absolvieren:

Für wen eignet sich der Spanisch Sprachkurs?

Sie haben Ihre kaufmännische Ausbildung abgeschlossen und wollen sich noch weiterbilden? Dann besuchen Sie doch den Spanisch Sprachkurs der AKAD und schon bald können Sie Geschäftsgespräche auf internationaler Ebene führen.

Spanisch ist neben Englisch die wichtigste Handelssprache und wird deshalb gerne im Lebenslauf gesehen.

Ein Spanisch Sprachkurs gliedert sich in mehrere Niveaustufen. Um herauszufinden, welcher Spanisch Sprachkurs auf Ihren vorhandenen Wissensstand zutrifft, machen Sie den Online Sprachtest der AKAD. Dieser wird sofort ausgewertet und gibt Aufschluss darüber, welchem Sprachniveau Ihre Kenntnisse entsprechen.

Der Spanisch Sprachkurs eignet sich ebenfalls hervorragend für den Alltag. Spanien gilt als beliebtes Urlaubsziel der Deutschen. Wenn Sie bei Ihrer nächsten Reise in den Süden nicht schon bei der Entschlüsselung der Speisekarte scheitern wollen, nehmen Sie am Fernlehrgang der AKAD teil. Sprechen Sie die Einheimischen in ihrer Landessprache an und schon wird Ihnen ein Lächeln geschenkt. Verhandeln Sie über Kleidungspreise, informieren Sie sich über Insidertipps und schützen Sie sich vor unseriösen Taxifahrern.

Wie ist der Spanisch Sprachkurs aufgebaut?

Der Spanisch Grundkurs der Fernhochschule AKAD gliedert sich in zwei Punkte. Zunächst gehen Sie intensiv auf die spanische Grammatik ein. Von Satzstellung über die verschiedenen Zeiten bis hin zu schwierigen Eigenarten vermittelt das Lernmaterial einen breitgefächerten Einblick in die spanische Grammatik. Das zweite Themenfeld beschäftigt sich mit dem Lesen. Von einfachen bis zu etwas schwierigeren Texten üben Sie Ihr Verständnis anhand zahlreicher Lehrproben. Zum einen soll so Ihre Sprache geschult und Ihr Wortschatz vergrößert werden. Es kommt aber auch darauf an, dass Sie den Text auf inhaltliche Aspekte untersuchen und die Hauptaussage verstehen. Der Spanisch Sprachkurs wird mit 3 tägigem Seminar angeboten.