Fachkaufmann Marketing (IHK)eine-deutsche-hochschuleFür den Fachkaufmann Marketing lernenhochschulcampus

Fernlehrgang

Fernlehrgang „Fachkaufmann Marketing (IHK)“ im Überblick

Der Fernlehrgang „Fachkaufmann Marketing (IHK)“ ist systematisch aufgebaut und fußt auf Ihren bisherigen kaufmännischen Berufserfahrungen. Fachkaufleute sind in der freien Wirtschaft gern gesehen. Sie vereinen Berufspraxis mit fundiertem Wissen. Und diese Kombination zahlt sich aus. Gerade heutzutage sehen sich Unternehmen einem immer härter werdenden Wettbewerb ausgeliefert. Hier sind durchdachte Marketingstrategien gefragt, um sich gegen die Konkurrenz behaupten zu können. Profitieren Sie von dieser Tatsache und bilden Sie sich in einer sehr beliebten Branche zum Fachkaufmann für Marketing weiter.

Fernlehrgang „Fachkaufmann für Marketing (IHK)" im Überblick
Teilnahmevoraussetzungen

Abgeschlossene Berufsausbildung einschließlich Berufserfahrung von mindestens anderthalb Jahren in einem absatzwirtschaftlichen Beruf

oder

Berufserfahrung von mindestens viereinhalb Jahren in einem sonstigen Beruf.
Zulassungsvoraussetzungen zur IHK-Prüfung

Erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem kaufmännischen oder verwaltendem Ausbildungsberuf einschließlich Berufspraxis von mindestens zwei Jahren

oder

Erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen Ausbildungsberuf einschließlich Berufspraxis von mindestens drei Jahren

oder

Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung

 

In allen Fällen gilt: Die Berufspraxis muss in einem absatzwirtschaftlichen Berufsfeld erworben worden sein.
Lehrgangsbeginn

Jederzeit

Unmittelbar nach Erhalt des Studienmaterials steht jedem Teilnehmer ein kostenloser Testmonat zu.
Lehrgangsdauer

18 Monate

Option der Kostenlosen Verlängerung um 9 Monate
Mögliche Lehrgangsinhalte
  • Einführung und Grundlagen
  • Statistik und Marktforschung
  • Projekt- und Produktmanagement
  • Anwendung der Marketinginstrumente
  • Rechtliche Aspekte des Marketings
  • Präsentation, Moderation und fachliche Führung von Marketingprojekten
Abschluss

Abschlusszeugnis der jeweiligen Fernhochschule

Optional: IHK-Zertifikat „Geprüfter Fachkaufmann Marketing“
Berufsaussichten/ Tätigkeitsfelder

Fach und Führungsaufgaben in Marketingabteilungen von Unternehmen und Betrieben

Durchführung von Marktanalysen und Erstellung von Marketingstrategien
Gut zu wissen  

Dieser Fernlehrgang ist bei Ils und Klett nach AZWV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100% förderungsfähig.

Die Fernlehrgänge von ILS und SGD erfüllen die Voraussetzungen zur Förderung durch das Meister-BAföG.

Für den Erwerb des IHK-Zertifikats ist der Besuch von Präsenzveranstaltungen vorgesehen.

Anbieter des Fernlehrgangs "Fachkaufmann Marketing (IHK)"

Bei folgenden Instituten können Sie ein Fernstudium zum Fachkaufmann für Marketing absolvieren:

An wen richtet sich der Fernlehrgang „Fachkaufmann Marketing (IHK)“?

Um an dem Fernlehrgang „Fachkaufmann für Marketing (IHK)“teilnehmen zu können, brauchen Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung einschließlich anderthalbjähriger Berufspraxis in einem absatzwirtschaftlichen Tätigkeitsfeld. Alternativ reicht eine viereinhalb jährige Berufserfahrung in einem sonstigen Berufsfeld.

Teilnehmer des Fernlehrganges haben die Möglichkeit, über das Abschlusszeugnis hinaus das IHK-Zertifikat zu erlangen. Dieses stellt eine sinnvolle Zusatzqualifikation für Sie als Fachkaufmann für Marketing dar. Um dies zu erwerben, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf einschließlich Berufspraxis von mindestens zwei Jahren

oder

  • Erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen Ausbildungsberuf einschließlich Berufspraxis von mindestens drei Jahren

oder

  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung

In allen Fällen gilt: Die Berufspraxis muss in einem absatzwirtschaftlichen Berufsfeld erworben worden sein.

Welche Inhalte werden im Fernlehrgang „Fachkaufmann Marketing (IHK)“ vermittelt?

Die in dem Fernlehrgang „Fachkaufmann Marketing (IHK)“ vermittelten Inhalte orientieren sich an dem Rahmenstoffplan des Deutschen Industrie- und Handelskammertages. (DIHT). Der Kurs basiert auf Ihrem bisherigen Fachwissen, dass Sie systematisch ausbauen. Als Unterrichtsmaterial zur Weiterbildung zum Fachkaufmann für Marketing dienen Ihnen je nach Anbieter zwischen 37 und 41 Studienhefte. Bei ILS und Klett erhalten Sie sogar eine CD-ROM. Mit dem Material eignen Sie sich eigenständig das Berufswissen eines Fachkaufmanns im Marketing an. Schritt für Schritt bearbeiten Sie folgende Themenblöcke:

  • Einführung und Grundlagen
  • Statistik und Marktforschung
  • Projekt- und Produktmanagement
  • Anwendung der Marketinginstrumente
  • rechtliche Aspekte des Marketings
  • Präsentation, Moderation und fachliche Führung von Marketingprojekten.

Unterstützung erhalten Sie von Ihrem persönlichen Fernlehrer. Er korrigiert, kommentiert und bewertet Ihre Einsendeaufgaben und steht Ihnen beratend zur Seite. Des Weiteren haben Sie Zugriff auf ein Online-Studienzentrum. Hier können Sie unter anderem aktuelle Informationen zum Fernlehrgang abrufen, in Diskussionsforen andere Teilnehmer des Fernlehrgang Fachkaufmann für Marketing treffen. So haben Sie die Möglichkeit, sich über die Studieninhalte unterhalten.

Ergänzend zum Fernunterricht finden Präsenzseminare statt. Die Teilnahme ist verpflichtend, sofern Sie das IHK-Zertifikat anstreben.

Nach Ablauf des Kurses verfügen Sie über das notwendige Wissen, um im Marketing Fuß zu fassen.

Welche Vorteile bietet der Fernlehrgang „ Fachkaufmann Marketing (IHK)“?

Weiterbildungen verbessern die eigenen Aufstiegschancen und verschönern den Lebenslauf. Wer sich weiterbildet, geht nach vorn und lernt dazu. Dies können Sie auch mit dem Fernlehrgang „Fachkaufmann Marketing (IHK)“. Er baut Ihr bereits vorhandenes Wissen systematisch aus und bereitet Sie auf verantwortungsvolle Aufgaben vor. Weiterbildungen stehen bei Personalchefs hoch im Kurs, tragen doch qualifizierte Mitarbeiter maßgeblich zum Erfolg eines Unternehmens bei. Dieser Fernlehrgang Fachkaufmann für Marketing besitzt eine Reihe von Vorteilen, die Ihnen die Fortbildung erleichtern sollen. Er bietet Ihnen einen flexiblen Zeitplan, so dass insbesondere Berufstätige nicht unter Druck geraten. Die Regelstudienzeit ist auf 18 Monate festgesetzt. Doch dürfen Sie den Kurs kostenlos um bis zu 9 weitere Monate verlängern. Die Anmeldung können Sie jederzeit vornehmen, und dabei gehen Sie keinerlei Risiken ein. Undmittelbar nach Erhalt des Studienmaterials haben Sie vier Wochen Zeit, die Qualität des Fernlehrganges Fachkaufmann für Marketing zu testen. Währenddessen haben Sie Anspruch auf sämtliche Service-Leistungen Ihres Anbieters. Sollten Sie von dem Konzept des Kurses nicht überzeugt sein, können Sie im Rahmen des Schnupperstudiums von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen. Der Testmonat wird Ihnen nicht in Rechnung gestellt. Sie müssen lediglich das Studienmaterial wieder zurückschicken.

Der Fernlehrgang „Fachkaufmann Marketing (IHK)“ ist bei ILS und Klett nach AZWV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100% förderungsfähig. Eine Förderung durch das Meister-BAföG ist bei ILS und SGD möglich.