Bachelor Fernstudium

Fernstudium International Business Communication im Überblick

Europa wächst zusammen. Deutsche Unternehmen expandieren ins Ausland. Geschäftsbeziehungen werden immer internationaler. Der Trend ist klar: Internationalität ist gefragt wie nie – und ein wichtiges Kriterium bei der Einstellung sind somit, neben Wirtschafts-Know-how, gute Kenntnisse in Fremdsprachen und ausländischen Kulturen. Das Fernstudium International Business Communication spezialisiert sich daher auf drei Kernbereiche: Wirtschaftswissenschaften, Sprach- und Kulturwissenschaften und wichtige Schlüsselqualifikationen, wie interkulturelle Kompetenz.



Neben betriebswirtschaftlichen und kommunikativen Kompetenzen können Sie nach Ihrem Fernstudium International Business Communication mit Ihren sehr guten Englisch-Kenntnissen und dem im Fernstudium erworbenen Diplom auch als Übersetzer arbeiten.

Fernstudium „International Business Communication" im Überblick
Voraussetzungen Abitur, Fachabitur, andere von der AKAD anerkannte Zulassungen, gute Englischkenntnisse auf Sprachniveau ALTE 4/GER C1
Lehrgangsbeginn Jederzeit
Lehrgangsdauer Regelstudienzeit: 48 Monate, Sprintvariante: 36 Monate
Mögliche Studieninhalte

1. Semester

  • Allgemeinsprache Englisch
  • Grundlagen Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Schlüsselqualifikationen I
  • Übersetzungslehre

2. Semester

  • Fachsprache Englisch I
  • Betriebswirtschaftslehre Funktionsbereiche
  • Schlüsselqualifikationen II
  • Translation und Mediation I

3. Semester

  • Fachsprache Englisch II
  • Internationale Betriebswirtschaftslehre
  • Schlüsselqualifikationen III
  • Unternehmenskommunikation

4. Semester

  • Interkulturelle Kommunikation
  • Management-Kommunikation
  • Translation und Mediation II

5. Semester

  • Kommunikation und Informationstechnologie

6. Semester

  • Translation und Mediation III

Wahlpflichtmodule im 6. Semester

  • Personalmanagement
  • Marketingmanagement
  • Wirtschaftssprache Französisch
  • Wirtschaftssprache Spanisch

Propädeutika

  • Allgemeinsprache Englisch
Abschluss Bachelor of Arts
Berufsaussichten/ Tätigkeitsfelder
  • Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Unternehmenskommunikation
  • Interkulturelle Mediation
  • Personalwesen, besonders Personalmarketing und Personalentwicklung
  • Marketing, besonders internationales Marketing
  • Public Relations
  • Übersetzen und Dolmetschen
  • Qualitäts-, Prozess- und Diversitätsmanangement
  • Standardisierung und Transparenz von Kommunikationsprozessen
Gut zu wissen

Beim Fernstudium International Business Communication sind insgesamt 58 Präsenztage eingeplant, an denen Sie in die Hochschule kommen sollten.

Wer seinen Abschluss in der Regelstudienzeit erreicht oder nur unwesentlich länger (max. ein Semester) braucht, der erhält eine Honorierung in Form eines Gutscheins und eines Bonus von 750 - 1.500 €uro

Anbieter des Fernstudiums International Business Communication

Bei folgender Fernhochschule können Sie ein Fernstudium im Bereich International Business Communication absolvieren:

Wie ist das Fernstudium International Business Communication aufgebaut?

Das Fernstudium International Business Communication gliedert sich in 6 Module. Dabei gibt es in jedem Semester verschiedene Pflichtmodule wie betriebswirtschaftliche Grundlagen, Business-Englisch, Marketing oder Personalmanagement.

Aufgebaut sind die einzelnen Module im Fernstudium International Business Communication jeweils so, dass in jedem Semester die 3 Säulen des Fernstudiums Wirtschaft, Sprache und Kernkompetenzen (interkulturelle Kompetenz, Wirtschaftsinformatik sowie Kommunikationstheorie und –praxis) abgedeckt sind.
Im 6. Semester muss man sich zudem für einen Studienschwerpunkt im Fernstudium International Business Communication entscheiden. Die Vertiefungsrichtungen können sein: Personalmanagement, Marketingmanagement, Wirtschaftssprache Französisch oder Wirtschaftssprache Spanisch. Je nachdem für welchen Schwerpunkt man sich im 6. Semester entscheidet, stehen natürlich auch verschiedene Berufe zur Auswahl.

Während des Fernstudiums International Business Communication ist ein 9-wöchiges Praktikum in einem Unternehmen vorgesehen, um die im Fernstudium theoretisch erlernten Inhalte auch einmal in der Praxis erleben und umsetzen zu können.

Was hat es mit den „3 Säulen“ im Fernstudium auf sich?

Das Fernstudium International Business Communication ist in 3 Hauptbestandteile unterteilt, die 3 „Säulen“. Diese setzen sich zusammen aus Wirtschaftswissenschaften (34%), Sprach- und Kulturwissenschaften (32%) und weiteren Schlüsselqualifikationen (24%).

Fremdsprachenkenntnisse sind in Zeiten der Globalisierung natürlich enorm wichtig und mittlerweile in fast allen hochrangigen Positionen Grundvoraussetzung für die Einstellung. Auf die Weltwirtschaftssprache Englisch wird daher im Fernstudium International Business Communication ein besonderer Schwerpunkt gelegt. In Ihrem Fernstudium werden Sie daher durchgehend mit der englischen Sprache zu tun haben, egal ob im IT-Bereich, Business English oder allgemeinen Übersetzungen.
In Ihrem Fernstudium International Business Communication erwerben Sie daher auch die benötigten Qualifikationen, um später als Übersetzer arbeiten zu können.

Neben Sprachkenntnissen ist jedoch auch Wissen über die jeweilige Kultur enorm wichtig. Daher ist ein weiterer Schwerpunkt im Fernstudium International Business Communication das Erlernen interkultureller Kompetenzen. So können Sie mit Geschäftspartnern unterschiedlicher Herkunftsländer agieren und respektvoll und somit erfolgreich verhandeln können, ohne dabei in kulturelle Fettnäpfchen zu treten.

Wichtig für Unternehmen sind natürlich auch Kenntnisse in der Betriebswirtschaftslehre. Daher bildet eine weitere Säule im Fernstudium International Business Communication der Bereich Wirtschaftswissenschaften. Dieser beinhaltet BWL, VWL, und die Analyse betrieblicher Probleme aus der kommunikationsorientierten Perspektive. Sie müssen schließlich die Abläufe im Betrieb nachvollziehen können, um es Ihren Geschäftspartnern nahe bringen zu können, und somit das Unternehmen voranzubringen.

Die letzte der 3 Säulen im Fernstudium International Business Communication bilden verschiedene Schlüsselqualifikationen. Dazu zählen zum Beispiel die Kommunikation in Theorie und Praxis, Managementtechniken, interkulturelle Kompetenz oder Grundlagen der Wirtschaftsinformatik.