Fernstudium

Bachelor Gesundheitstourismus (B.A.)

Gesundheitstourismus ist ein Feld der Zukunft. Das liegt zum einen an der demografischen Entwicklung und zum anderen am gestiegenen Gesundheitsbewusstsein der Gesellschaft. Das APOLLON-Fernstudium im Gesundheitstourismus kombiniert Touristisch-erlebnisorientierte Inhalte mit technischen Grundkenntnissen und qualifiziert Sie, um in dieser Branche erfolgreich agieren zu können.

Fernstudium „Bachelor Gesundheitstourismus (B. A.)" im Überblick
Voraussetzungen

Zugang 1: Hochschulzugangsberechtigung (gemäß § 33 Abs. 3 BremHG)

Zugang 2: Berufsausbildung/Berufspraxis mit Einstufungsprüfung (gemäß § 33 Abs. 6 BremHG)

Zugang 3: Studium ohne Hochschulzugangsberechtigung (gemäß § 35 Abs. 2 BremHG)

Studienbeginn Jederzeit
Studiendauer 48 Monate Teilzeit/36 Monate Vollzeit (180 Credits)
Studieninhalte

Der Bachelor Gesundheitstourismus (B. A.) beinhaltet Fächer wie:

  • Wirtschaftswissenschaften und Tourismus
  • Medizin für den Gesundheitstourismus
  • Consulting
Abschluss Bachelor Gesundheitstourismus (B.A.)
Berufsaussichten/ Tätigkeitsfelder
Vielfache Einsatzmöglichkeiten rund um den Bereich des Gesundheitstourismus
Gut zu wissen   Teilzeitstudium: 245 Euro /Monat
Vollzeitstudium: 307 Euro /Monat

Anbieter des Fernstudiums Gesundheitstourismus

Bei folgender Fernhochschule können Sie ein Fernstudium im Bereich Gesundheitstourismus absolvieren:

Wie ist das Fernstudium Gesundheitstourismus aufgebaut?

Im Rahmen dieses Fernstudiums erwerben Sie berufsbegleitend in 48 Monaten die Kernkompetenzen um im Gesundheitstourismus erfolgreiche Konzepte entwickeln und realisieren zu können. Wahlweise können Sie den Bachelor auch als Vollzeitstudium in 36 Monaten absolvieren.

Während des Studiums bearbeiten sie etwa 90 Studienhefte und nehmen an 4 Präsenzseminaren teil. Außerdem absolvieren Sie 1-2 Gruppenprojekte, 30 Fernprüfungen (Fallaufgaben), 6 Präsenzklausuren und 1 Praktikumsbericht. Den Abschluss des Studiums bildet die Bachelor-Thesis.